An die Einzelhändler: Wie spielt Ihr Musik in Eurem Geschäft?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die haben meist einen eigenen "Sender" mit eigener Werbung und Durchsagen. Für die Musik fallen aber GEMA-Gebühren an, egal, wie man die verbreitet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AnnaGlowalla
07.11.2016, 13:08

Das mit den Gebühren ist mir bewusst. Von den eigenen Radiosendern habe ich auch schon gehört. Hast du Erfahrungen mit einem Anbieter dieser Dienste?

0

Also wir haben bei uns ein Radio laufen, da reicht GEZ

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MetalTizi
07.11.2016, 13:23

bzw Rundfunkgebühren. GEZ gibt's ja nicht mehr :P

0

in dem laden wo meine BF gearbeitet hat, hatten se einfach einen satreciver laufen auf radio... fragt mich bitte nicht mehr nach dem sender....

Abgesehen von den gema gebühren ist da wenig zu beachten. wenn ihr dem kunden noch bilder präsentieren wollt, könnte man einen fernseher mit einem USB Stick, auf dem bestimmte selbst gemachte bilder laufen denken... auch möglich: die N24 Media Box. persönlich hab ich noch keine erfahrungen damit gemacht, soll aber ganz gut sein...

lg, Anna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?