Frage von KBS880, 83

An die Drogenexperte: Welche Droge verursacht mit Alkohol Stimmungsschwankungen und Blackouts?

Hallo zusammen,

ich habe letztens erlebt, dass eine Freundin als Sie etwas betrunken war starke Stimmungsschwankungne gehabt hab.

Sie war zuerst müde, dann traurig, glücklich und am Ende aggressiv. Dabei hat Sie gar nicht so viel getrunken. Sie weiß auch nicht mehr viel von dem Abend...

Deswegen vermuten wir, dass ihr jemand was ins Glas getan hat oder sie vielleicht etwas genommen hat, von dem Sie dachte das es etwas anderes ist...

Kennt jemand von euch eine Droge oder hat selber schon damit Erfahrungen gemacht, die sowas im Zusammenspiel mit Alkohol verursachen (könnte?)

Viele Grüße und Danke

Antwort
von LiselotteHerz, 46

Es ist nicht unbedingt notwendig, dass da jemand mit irgenwelchen Drogen nachgeholfen hat.

Es gibt Menschen, die auf Alkohol so reagieren. Erst werden sie weinerlich, dann sind sie in Hochstimmung, dann werden sie wieder traurig und dann aggressiv. Hängt auch davon ab, was sie getrunken hat. 1 Glas Wein oder 1 Glas Bier versachen solche Stimmungsschwankungen nicht, aber harte Drinks oder Cocktails können das durchaus bewirken.

Je nachdem, wo ihr wart, ist natürlich nicht auszuschließen, dass da jemand nachgeholfen hat. In einer Disco z.B. würde ich niemals mein Getränk unbeobachtet stehen lassen. Das würde allerdings nur jemand machen, der damit einen bestimmten Zweck erreichen will. Wenn sie also niemand angebaggert hat, halte ich das für äußerst unwahrscheinlich. lg Lilo

P.S. Wieviel und ob man Alkohol verträgt, hängt auch davon ab, ob man evtl. fast nichts gegessen hat. Das macht sehr viel aus.

Kommentar von KBS880 ,

Das verschiedene Menschen auf Alkohol anders reagieren, weiß ich.

Aber Sie ist meine beste Freundin und das war bis jetzt noch nie so.

Ob Sie jemand anbaggern wollte ist klar, da sie irgendwo draußen rumgegangen ist und wir Sie dann heimgefahren haben...

Kommentar von LiselotteHerz ,

Selbst wenn Dir jemand jetzt eine bestimmte Drogen nenne könnte, was hat Deine Freundin im nachhinein davon? Aggressiv wird man im allgemeinen durch eine Mischung aus Weckaminen und Alkohol. Aber dann wäre sie nicht müde gewesen. Man kann hier nur spekulieren, bringt doch nichts.

Antwort
von seife23, 18

Benzos, GHB und Konsorten, vielleicht Neuroleptika und naja letztlich kann fast jede Droge zu solchen Symptomen führen, auch ohne Alkohol. Dieser reicht im Übrigen auch bereits alleine für diese Art von Nebenwirkungen aus.

Wenn du bereits meinst, dass sie stark betrunken war, dann würde ich es auch darauf zurückführen. Wähle bei solchen Fragen immer die einfachste Lösung. An diese kannst du dich solange halten, bis sie wiederlegt ist - so gelangst du leichter ans Ziel und musst nicht erst alle unwichtigeren Sachverhalte absegnen. 

Siehe dies bezüglich "Ockhams Rasiermesser"

Antwort
von Nightlover70, 30

Das kann auch ganz gut vom Alkohol allein kommen - das sind typische Symptome !!

Antwort
von kalippo314, 20

Alkohol kann unberechenbar wirken, das unterschätzen die allermeisten.

Antwort
von CounterLPonMC, 33

Also aus Erfahrung kann ich sagen das Gras und Alkohol ziemlich schlimm sein kann. Ecstasy könnte diese Symptome hervorrufen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten