Frage von night9173, 258

An die devoten Menschen: Was gefällt euch daran?

Wieso mögt ihr es , euch jemandem zu unterwerfen?

Antwort
von FrauFriedlinde, 122

Ich bin eher der Typ für Gleichberechtigung im Bett. Aber nichts ist aufregenden, als ein Rollenspiel, wo ich devot sein kann. Das macht einfach unglaublichen Spaß und kribbelt bis in die Fußspitzen. Währe es jedoch immer so, würde es bei mir den Reiz verlieren

Antwort
von Wuestenamazone, 115

Moment da gibt es ganz erhebliche Unterschiede. Im Leben, Arbeit usw bin ich ganz normal und nichts mit Unterwerfung. Im sexuellen Bereich möchte ich einen dominanten Mann. Da könnte ich keinen Softie gebrauchen. Deswegen ist die Fragestellung etwas irreführend

Kommentar von Torrnado ,

unterschätze mal nicht die " Softies " ^^

Kommentar von Wuestenamazone ,

Niemals

Kommentar von Torrnado ,

hehehe...^^

Antwort
von Heuxhkwks793, 57

Geil ist geil

Antwort
von Kasumix, 173

Weil es schön ist, nicht immer nur "zu bestimmen", "die Richtung anzugeben", weil man sich auch gerne mal "fallen lässt" ;)

Antwort
von Chichibi, 130

Ich gebe mich meinem Partner gerne vollkommen hin, lass mich von ihm führen, lass mich fallen und genieße, dass er sich einfach nimmt, was er möchte.

Wieso? Devot ist man eben einfach, das ist tief in einem verankert. Wieso ist jemand stets höflich? Oder extrovertiert? Naturverbunden? Gewisshaft?... Das sind genauso Charaktereigenschaften, die man nicht begründen kann. Nur dass die Devotheit eben einen sexuellen Kick auslöst.

Antwort
von camillasophie, 159

Warum nicht?

Ich glaube nicht, dass man sexuelle Vorlieben logisch begründen kann.

Warum stehen manche auf große und manche auf kleine Brüste? Manche auf dicke und manche auf dünne Menschen?

Kommentar von night9173 ,

Na ja, eigentlich kann man das schon begründen. Ich mag z.B lange Haare und große Brüste, weil Frauen damit weiblicher aussehen. 

Kommentar von camillasophie ,

Ja und bei devoten Menschen wäre es äquivalent "Ich stehe auf dominante Männer, weil ich mich gern unterwerfe".

Warum du aber auf "weiblichere" Frauen stehst, das wirst du schwer begründen können.

Und nur weil jemand auf "weiblicher" steht hat dieses "weiblicher" sicherlich auch ein Ende, dass nicht bei 500kg und 200ZZ aufhört.

Aber es gibt sicherlich auch in der Psyche Auslöser, die das eine oder andere auslösen können.

Kommentar von Peppi26 ,

wenn du dich richtig verliebst kann es aber passieren das die Frau auch kurze Haare hat und kleine Brüste! das kannst du selber vorher nicht bestimmen! wenn es passt ,passt es!

Kommentar von night9173 ,

Ich stehe auf Frauen die weiblich aussehen, weil ich hetero bin. Wer auf Frauen steht, die beharrte/muskulöse Beine, kurze Haare oder andere 'männliche Atribute' haben, ist Bisexuell oder so.

@Peppi26, kommt darauf an wie kurz die Haare sind. Schulterlang ist noch okay, aber Frauen die gaaanz kurze Haare haben gefallen mir gar nicht und deswegen kann ich mich auch nicht in so was verlieben. 

Kommentar von camillasophie ,

"Ich stehe auf Frauen die weiblich aussehen, weil ich hetero bin."

Das finde ich hart und auch falsch. Nur weil ein Mann auf kleine Brüste steht ist er noch lang nicht bi oder sowas.

Marilyn Monroe hatte auch kurze Haare und war/ist DIE Frau schlechthin. Kein Mann der auf die steht würde als bi oder ähnliches abgestempelt werden.

Kommentar von Chichibi ,

Ich stehe auf Frauen die weiblich aussehen, weil ich hetero bin

Und ich stehe auf demonante Männer, weil ich devot (und hetero) bin. Wenn du deine Frage entsprechend ummünzen willst, muss sie so aussehen: Wieso bist du denn hetero?

- Ja gut, Evolution, Kinder kriegen usw. Aber wieso sind manche Menschen homosexuell? Wieso bist du es nicht?

;)

Abgesehen davon, dass auch eindeutig heterosexuelle Männer auf maskuline Frauen stehen können.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community