Frage von ComputeriFreak, 97

An die Damen: Welchen Rum bevorzugt ihr für Pina Colada?

Frauen trinken meiner Erfahrung nach ja am liebsten Cocktails bei denen man den Alkohol nicht so rausschmeckt. Soweit ich weiß sollte man alleine daher schon eher weißen Rum nehmen, aber welchen?
Was wird denn z. B. an den Bars verwendet? Ich hab da manchmal das Gefühl, dass da wirklich kein Alkohol drin ist oder die recht sparsam sind... oder gibt es vielleicht doch irgendeinen geheimen Rum?

Ich werde übrigens nicht mit Sirup oder so nem Quatsch arbeiten sondern richtige Cream of Coconut verwenden.

Also welcher Rum wäre wohl am besten geeignet?
Außerdem, woher bekomme ich den dann?
Ich bin schon bei großen Familas, Rewe, Kaufland und Sky gewesen und konnte da immer nur 2-3 verschiedene weiße Rums finden: Bacardi, irgendein no-name Rum für 4-5€ und manchmal noch einer den ich nicht kenne für um die 8€.

Ich wollte zB mal Appleton ausprobieren, aber keine Chance den hier zu finden. :(
Wo guckt man denn nach so was?

Antwort
von Etter, 69

Bin zwar keine Frau, aber bisweilen meist Bacardi. Beschwert hat sich noch keiner, auch wenn man es je nach Mischverhältnis durchschmeckt.

Meinste mit Appleton den: http://www.amazon.de/Appleton-Estate-Original-Jamaica-Rum/dp/B001HUF3PO

Bestell doch einfach im Internet.

Was vll. noch gehen könnte wäre das ganze mit Malibu anzumischen. Dadurch fällt der Alkoholgehalt vll. etwas geringer aus (auch wieder je nach Mischverhältnis), passt aber vll. besser.

Ist aber im Endeffekt alles eine Sache des Ausprobierens.

Antwort
von qaysert, 49

Schau mal auf cocktaildreams.de

Antwort
von Isoldeklein, 61

Rum mag ich nicht so. Ich verwende lieber Sake.

Kommentar von Etter ,

Der arme Sake. Wie kommt man auf die Idee Sake in Pina Colada zu kippen?

Kommentar von Isoldeklein ,

Mir schmeckts :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten