Frage von Sniper20151998, 47

An den Tag wo man Abschlussarbeiten schreibt muss man nur für die Zeit in die Schule oder hat man normal Unterricht danach?

Frage steht oben würde gerne wissen ob man die Prüfung und danach davor noch Unterricht hat. Oder nur in der Zeit kommen muss ?

Expertenantwort
von goali356, Community-Experte für Schule, 8

Als ich 2014 an einer Hauptschule meinen Realschulabschluss gemacht habe, hatten wir nach den Abschlussprüfungen auch noch ein wenig unterricht. Es war aber um einiges lockerer als sonst. Wir haben zwar in einem Nebenfach noch einen Test geschrieben, aber ansonsten haben wir danach auch viel Zeit damit verbracht die Abschlussfeier vorzubereiten etc..

Es kommt aber auch immer auf die Lehrer an. Manche wollen unbedingt noch etwas machen, andere nicht.

Wenn allerdings noch etwas gemacht wird, kann es unter umständen noch in die Note einfließen. In den Hauptfächern in der Regel aber nicht mehr. Manche Lehrer sind sich aber vlt. bei manchen Schülern noch über die Vornote unsicher. In der Regel haben sich Lehrer aber auch hier vorher schon festgelegt.

Antwort
von SupraX, 23

Es sind Abschlussarbeiten, was wollen sie euch denn danach dann noch beibringen? Falls du mit Abschlussarbeiten das selbe meinst wie ich (Abiturprüfung), dann ist danach Schluss.

Aber guck doch einfach mal in deinen Stundenplan oder Infozettel dazu. Gibt es keinen (unwahrscheinlich), dann frag einen eurer Lehrer.

Antwort
von xNatalie, 30

Hängt von der Schule ab aber an unserer Schule ist danach Schluss und ich geh auf eine sehr strenge Schule

Antwort
von dimma123, 30

kommt auf die schule an

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community