Frage von Monsterssssony, 33

An den Nägeln knabbern wie abstellen?

Hallo ich knabber oft an den Zähnen und das oft so stark das sich das meistens entzündet welche Tipps gibt es damit ich es anstelle und aufhöre weil ich will das ja nicht aber mache es trotzdem danke im voraus Lg

Antwort
von fsjhilfe, 3

Es gibt klaren, bitteren Nagellack. Ansonsten kann es helfen sich Ziele zu setzen (bis nach nachdem Sommerferien möchte ich Nägel haben) oder die Ursache zu finden. Wenn es aus Stress oder Angst passiert, wirst du erst am Grund arbeiten müssen.

Antwort
von spoonsify, 9

Ich hab durch die Arbeit aufgehört.
Ich musste da Desinfektionsmittel auf die Hände machen. Da dies meist au noch am abend diesen fiesen geruch hatte, hörte ich ganz von alleine auf.
Für freie tage benutzte ich auch desinfektionsmittel, das ich immer in meiner tasche dabei hatte.
Mein tipp: kauf dir eins und benutze es wie handcreme. Das knabbern wird dann hoffentlich aufhören.

Antwort
von 9dynamite2, 14

Machst du das alles unbewusst oder machst du das in der Nacht oder beim Autofahren? Ich hab auch mal Nägel gekaut, das habe ich unterm fern sie schauen zum Beispiel gemacht und dann habe ich irgendwie dann irgendwann mal gemerkt oh ja ich hab Finger in den Mund dann habe ich sie wieder raus getan aus dem Mund ... Ständiges hin und her viele Jahre nervig und schaut ziemlich hässlich aus wie ich finde! Ich würde und das ist jetzt wirklich kein Witz soll ich auch geschafft zu Nageldesignerin gehen lass dir ginge drauf tun gibt es spezielle Gele und so schaffst du das auch auf zu hören wenn du wirklich möchtest

Kommentar von Monsterssssony ,

ich mache das unbewusst ich fange einfach an zu kauen

Antwort
von EGitarre, 11

Hallo!

Ich habe das gleiche Problem, auch mit den Entzündungen, nur dass es bei mir auch so ist, dass ich teilweise die Haut mit abreiße.... Naja

Um das zu lindern musst du erstmal rausfinden, was die Ursache ist. Ist es nur ein "Tick", also einfach eine schlechte Angewohnheit? Oder kann es durch z.B. Nervosität/Stress kommen?

Im ersten Fall: Wenn es nur eine schlechte Angewohnheit ist, dann versuch, entweder etwas sehr ekeliges drauf zu schmieren, was du nicht magst (z.B. sehr scharfen Senf, etc.), oder mache einfach Pflaster drum (natürlich nur, wenn du zuhause bist, Senf auf der Arbeit/schule ist nicht so gut =P).

Im zweiten Fall: Kommt das ganze durch Nervosität oder Stress (das merkt man so nicht immer, ich selbst bin eig die Ruhe in Person aber bei mir ist es auch Nervosität), dann versuche da einfach eine alternative für zu finden. Ich hatte damals eine Münze und einen Knetball, mit denen ich dann immer rumgespielt habe, wodurch sich das dann ein wenig gelegt hat

Kommentar von Monsterssssony ,

Das ist eine Angewohnheit

Antwort
von Jersinia, 19

Es gibt so ein bitteres Zeug, mit dem man Kindern das Daumenlutschen abgewöhnen kann. Das kannst Du auch auf die Nägel schmieren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten