Frage von hp6560, 24

An Deckenleuchte einen Schalter Zwischenklemmen?

Hallo zusammen,

ich bin vor ner Weile in eine Neue Wohnung gezogen, mit offener Küche. Zwischen Küche und Wohnzimmer habe ich eine Zwischenwand eingesetzt. Nun Ist es so, dass ich einen Schalter anschließen möchte in der Küche statt jedesmal ins Wohnzimmer zu gehen.

Kann ich von der Deckenleuchte ein Kabel zu einem Schalter Verlegen und wieder zurück, um die Leuchte AN/AUS zu schalten ??

Danke im Vorraus

Antwort
von Franky12345678, 5

Ja, kannst du.

Du kannst auch ein drittes oder viertes Kabel dort verlegen. Du kannst Kabel verlegen, wie du willst, solange du die Bausubstanz dabei nur unwesentlich veränderst und die vorhandene Elektroinstallation in keinster Weise anrührst.

Aus der Frage geht ein geringer Kenntnisstand in Sachen Elektroinstallation hervor. 

Daher:

Anschließen und in Betrieb setzen darf es nur der zugelassene Elektriker. :-P

Er wird es aber nicht tun, weil das so nicht sinnvoll ist.


Lampenschaltungen werden üblicherweise in Abzweigdosen oder hinter den Schaltgeräten verschaltet und von dort geht EINE Leitung zur Leuchte (evtl. eine zweite, um von dort eine weitere Leuchte abzuzweigen)

Damit das was wird:

- Dein Vermieter muss die Veränderung genehmigen

- Du musst zuerst wissen, welche Schaltung bereits vorhanden ist

- Du musst wissen, ob und wie sich die Schaltung um eine Schaltstelle erweitern lässt (Bei mehr als einem Schalter wird es nämlich "kompliziert")

- Der richtige Typ von Leitung muss verwendet werden

- Der richtige Schaltertyp muss verwendet werden

- Ein Ende muss an deinem neuen Schalter enden, das andere an einer sinnvollen Stelle, damit der Schalter in die vorhandene Schaltung eingegliedert werden kann

- Die maximale Länge der Gesamtleitungslänge muss eingehalten werden

- Die Verlegeart der Leitung muss passend sein

- Installationszonen müssen eingehalten werden (Bei Aufputz kann man hier ein wenig abweichen)

- Sonstige räumliche Bedingungen müssen eingehalten werden (Brandschutz, Schutzart usw.)

Entweder, du sprichst dein Vorhaben mit dem Elektriker ab, bevor du loslegst, oder du beauftragst ihn komplett mit der Erweiterung um einen Schalter. 

Dies bedarf jedoch in allen Fällen die Zustimmung des Vermieters. Möglichst schriftlich.

PS: Die Genehmigung wird auch für deine neue Wand benötigt.

Streng genommen darfst du nichtmal die Leuchte selber und ohne Segen des Elektrikers aufhängen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community