Frage von littlekurai, 35

An Chemie-Lehrer: Wieso ist "protokolliere" kein gültiger Operator?

Hallo,

ich bin grade in meiner Ref-Zeit und bekomme plötzlich die Nachricht, dass dokumentieren, protokollieren, einen Versuch planen und zusammenfassen als Operatoren nur für die Fächer Physik und Biologie zugelassen sind. Nicht für Chemie. Laut KMK.

Dies stellt mich vor ein riesen Rätsel und ich möchte das so auch nicht einfach hinnehmen. Wieso ist das so? Experimente sind nahezu das wichtigste, wenn nicht das wichtigste im Chemieunterricht und das Protokolle anfertigen sollte selbstverständlich sein, aber wieso darf ich das nicht aufgeben.

Bite antworten Sie nur, wenn sie die Antwort kennen. Antworten wie "ich weiß auch nicht wieso" sorgen nur dafür, das die Frage als beantwortet gilt. Vielen Dank!

Expertenantwort
von Christianwarweg, Community-Experte für Chemie, 13

Kommt mir komisch vor, aber als Ex-Ref kann ich mich erinnern, dass vieles komisch ist in dem Bereich.

Was sagt denn die Fachleitung dazu?

Kommentar von littlekurai ,

Ich hätte mich an die vorgaben der Kmk von 2013 über Operatoren in naturwissenschaftlichen Fächern zu halten und dort steht: protokollieren (nur Physik und Biologie).

Genauso mit den anderen oben erwähnten Operatoren.

ich habe auch schon die Kmk angeschrieben. Ich könnte das einfach so hinnehmen, aber ich will nicht, weil ich keine Logik darin sehe.

Hintergrund: Ich gab als Hausaufgabe auf einen kurzen Versuch zu einer Eigenschaft von Salzen zu planen und ein Protokoll vorzubereiten (Beobachtung und Auswertung sollten noch leer bleiben). Jede Gruppe bekam dabei eine andere Eigenschaft und noch etwas Zeit im Unterricht sich auf ein mögliches Experiment zu einigen. Das sollte in der nächsten Stunde durchgeführt und das Protokoll ergänzt und abgegeben werden. In der Stunde darauf hätte jede Gruppe ihr Experiment vorgeführt und erklärt.

Scheinbar hätte ich das nicht gedurft... o.O?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten