Frage von LevLev32, 255

An Andere denken während man mit der Freundin Sex hat, das ist doch nicht normal oder?

Ich denke oft an meine ex oder an andere Frauen die mich sexuell ansprechen (Por**s)während ich Sex mit meiner Freundin habe... Sonst komme ich gar nicht ist das krank ?

Antwort
von JZG22061954, 31

Es ist durchaus nicht anormal und es kommt wohl auch häufiger vor, während dem Beischlaf an andere imaginäre Personen zu denken und das trifft letztendlich auch ohne Abstriche auf beide Geschlechter zu. Selbst langjährige Ehepaare oder auch generell Paare die schon länger in einer Beziehung sind, hegen gelegentlich auch derartige Fantasien. Offen hingegen ist in diesem Zusammenhang, ob jede Fantasie immer auch unbedingt ausgesprochen werden muss.

Antwort
von Welfenfee, 102

Ok, wenn ich Sex mit einem Mann habe (ist schon ein paar Jahre her), dann fühle ich den und doch habe ich schon Kopfkino. Ich stelle mir Dinge vor, die wir nun gerade so unbedingt nicht machen, doch bei mir ist es noch schlimmer´, denn ich habe nur Geschlechtsorgane oder sehr, sehr, sehr merkwürdige Situationen vor meinem geistigen Auge. Aber an Exfreunde oder konkrete Menschen denke ich da nicht so.

Wenn ich mich selber befriedige, dann sieht es ähnlich aus. Doch an einen Ex-Freund habe ich dabei noch nie gedacht. Vielleicht haben die schlechten Erinnerungen überwogen - wer weiß? Eine einzige Ausnahme gab es und das war mein Klaus und der hat mich gedanklich richtig auf Hochtouren gebracht. Eine Ausnahme und er könnte sich echt was drauf einbilden, wenn er es denn wüsste.

Ein Mann hat mich echt zur Verzweiflung getrieben, weil der immer Geschichten mit Ex-Freunden währenddessen hören wollte. Mit dem war ich knapp 10 Jahre zusammen und mich hat das echt gequält. ich wollte nicht an die Vergangenheit denken, sondern die Gegenwart genießen.

An wen oder was hast Du denn gedacht, wenn Du mit Deiner Ex-Freundin so ganz intim warst? Sex findet im Kopf statt und die Gedanken sind frei!

Kommentar von LevLev32 ,

Du hattest seit einem Jahr keinen Sex ??? Wie geht das ??? :)
Ich lebe in einer Beziehung (seit Ca. Einem Jahr) wir haben leider nicht oft Sex nur alle 2 Wochen oder so Stress bedingt denke ich aber das ist ein andres Problem... Aber wenn wir dann mal Sex haben denke ich ständig an meine ex mit der ich 3 Jahre zusammen war (mit ihr war der Sex auch nicht besonders gut) oder eben an Por***s die ich kürzlich gesehen habe!!

Kommentar von Welfenfee ,

Sex habe ich schon und ich kenne mich ganz gut. Mit einem Mann war ich schon so seit ca. 4 Jahren nicht mehr zusammen. Brauche und möchte ich auch nicht! Vielleicht wärest Du erschrocken, wenn Du die Gedanken Deiner Freundin kennen würdest!?

Kommentar von MaggieLu ,

Ich rate dir versuche mehr S** mit deiner Freundin zu haben und weniger Po***s zu schauen. ;-)

Ich kann nur sagen umso mehr guten S** man mit dem Partner hat umso fester wird die Beziehung und man ist glücklicher.

Habt ihr denn schon mal über eure Fantasien gesprochen? Diese gemeinsam auszuleben bringt euch wahrscheinlich sehr viel.

LG MaggieLu

Kommentar von LevLev32 ,

Habe ich mir auch schon mal überlegt so ganz auf eine Beziehung zu verzichten, da meine immer nur zwischen 1-3 Jahre halten! Wäre interessant nur glaube ich wäre sie nicht begeistert über meine Gedanken :)

Kommentar von Welfenfee ,

Bei mir war oder ist es ganz komisch. Den Zeitraum, den ich mit einer Liebe verbracht habe, den habe ich im Anschluss gebraucht, um wieder offen zu sein für einen anderen Menschen und zwar so richtig. Was dazwischen war und auch niemals so richtig lange gehalten hat, das hat meine Seele nicht befriedigt und ich da auch immer recht schnell raus. Oder ich war dann so schnell unausstehlich, um den Abschied für den Anderen leichter zu machen.

Antwort
von Pushe123, 116

Krank ist das nicht.

Ich würde mich eher fragen ob es an deine neue freundin liegt das sie vielleicht nicht für dich erotisch genug ist oderso

Antwort
von RefaUlm, 55

Finde es eher bedenklich...

Wenn ich mit einer Frau schlafe dann denke ich auch nur an sie, genieße den Moment mit ihr. 

Bin seit 2,5 Jahren mit meiner Freundin zusammen und der Sex ist nach wie vor phantastisch!

Anscheinend ist deine Freundin nicht die schönste bzw sexuell spricht sie sich nicht an, anders kann ich mir nicht vorstellen, warum man beim Sex an eine andere Frau denken muss als an die mit der man gerade das vergnügen hat...

Antwort
von Kydia, 41

Also es ist nichts krankes aber es ist schon bedenklich wenn du die ganze zeit beim Sex nur an andere Frauen denkst denn beim Sex solltest du den Moment mit deiner Freundin genießen und dich nicht durch andere Frauen aufgeilen. 

Antwort
von Lavendelelf, 86

Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Das ist normal und gut so.

Das du, wenn du nur an deine Freundin denkst, nicht kommst, finde ich allerdings etwas "merkwürdig". Ich würde fast annehmen dass du sie nicht geil findest. Sorry, das ist lediglich meine Meinung, ich will dich nicht angreifen.

Antwort
von jules1992, 154

Doch das ist normal. Das hatte jeder schon denke ich. In jeder Beziehung kommen solche Momente und auch der Punkt wo man gerne mal eine andere im Bett haben möchte. Und genau da ist die Frage was man selber für wichtig hält, die Frau die man liebt oder die unbekannte :) Aber Fantasien hat jeder und das ist auch gut so.

Antwort
von Rim1888, 63

Keine Ahnung, aber geht mir auch so. Wenn man beim Sex das Kopfkino einschaltet, kommt man einfach schneller.

Kommentar von LevLev32 ,

Genau so geht es mir auch, ich denke dann oft an die letzten Porn**s die ich gesehen habe :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten