Frage von mydoll27, 86

An alle Türken/Türkinnen zwischen uns- kiz bezeichnung?

Ich bin Polin (28) und mein Mann Türke (36). Wir sind verheiratet und es passt alles - soweit, so gut :) nun zu meine Frage - heute hat der Cousin von meinem Mann mit ihm über mich gesprochen, und statt dessen, dass er mich mit meinem Name bezeichnet, oder als "deine Frau" (zu meinem Mann), hat er mich nur als " Mädchen" bezeichnet.. Kiz hin kiz her.. Ich hab mich dabei nicht wohl gefühlt, da es zum bei spiel bei uns bisschen respektloser rüber kommt (in meine Land), da aber jede land anders ist, wollte ich euch mal fragen , wie Es bei euch ist. :) Ich bin eine verheiratete erwachsene Frau und diese Bezeichnug als Kiz mag ich nicht so, bin ja nicht irgendwelche..Zu meinem Verhältnis zu diesem Cousin - er war auf unseren Hochzeit, und ich nenne ihn auch Abi, da er um 5Jahre älter ist von meinem Mann. Bitte um eure Meinungen , danke schön :)

Antwort
von Semi111, 46

Die Bezeichnung ''kiz'' ist zwar nicht wirklich was böses oder schlimmes, jedoch halte ich es eher für unangebracht, beim Gespräch die Frau ''kiz'' zu nenne. Schließlich bist du nicht einfach irgendjemand, oder keine Fremde. 

Sicherlich hat dein Mann das aber nicht so gemeint, frag ihn doch mal wieso er beim Gespräch nicht einfach deinen Namen nennt :)

Kommentar von mydoll27 ,

Danke vielmals für deine Antwort :) Nicht mein mann, sondern sein cousin hat mich als "kiz" bezeichnet, wenn er mit meinem mann über mich geredet hat :) mein mann meint,dass das nichts schlimmes ist.

Antwort
von SchakKlusoh, 32

Er ist ganz definitiv unhöflich. Er zeigt, daß er Dich nicht repektiert.

Ich weiß es natürlich nicht, das ist jetzt geraten.

  • Er kann Dich persönlich nicht leiden.
  • Er ist ein Rassist, der Polen oder allgemein Osteuropäer diskriminiert.
  • Er ist ein Traditionalist und meint, daß in einer türkischen Familie alle Türken sein müssen. Er respektiert Eure Ehe nicht. - Dann würde er aber auch zu Deinem Mann unhöflich sein.
  • Er ist ein Islamist, der meint, daß Moslems nur Moslems heiraten dürfen.
Kommentar von mydoll27 ,

Es kann natürlich alles mögliche sein. Mit islam hat es weniger zu tun, da ich konvertiert habe noch bevor ich meinen mann kennengelernt habe, aber alle andere von dir aufgezählte möglichkeiten können das sein.. Was mich natürlich sehr traurig machen würde,da ich nicht minderwertiger bin, nur weil ich keine türkin bin. Wir sind alle dasselbe - menschen :)

Antwort
von precursor, 31

Kann respektlos und abwertend gemeint sein, aber vielleicht denkt er sich auch nichts böses dabei.

Achte darauf ob er auch in Zukunft Anzeichen für andere Respektlosigkeiten zeigt.

In Deutschland sagt man manchmal auch zu einer Frau 18+ "Mädchen" ohne dass es sofort bitterböse gemeint ist.

Kommentar von SchakKlusoh ,

In Deutschland sagt man manchmal auch zu einer Frau 18+ "Mädchen" ohne dass es sofort bitterböse gemeint ist.

Innerhalb einer türkischen Familie ist das eher sehr ungewöhnlich.

Kommentar von precursor ,

Ok

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten