Frage von Ladybug2, 24

An alle Sport- und Abnehmprofis: Wieso sitzen die letzten 3 Kilo so fest?

Hallo! :)

Ich, (W 22 Jahre) habe vor etwa 3,5 Monaten begonnen meine Weihnachtspolster wieder los zu werden. Seitdem sind die ersten 4kg recht schnell verschwunden, bis zu meinem Ziel fehlen aber noch 3kg ... und seit einigen Wochen herrscht Stillstand auf der Waage.

Ich esse zwischen 1200-1350 kcal pro Tag, wiege zur Zeit 53,5kg und bin 160cm klein. Sport mache ich im Moment leider keinen wegen fehlender Motivation 😒

Habt ihr vielleicht noch Tips?

Antwort
von nicinini, 6

Dich so schön finden wie du bist. Dein Gewicht ist doch gut, manchmal sollte man sich einfach nicht weiter deprimieren. Um weiter abzunehmen müsstest du mehr sport machen oder weniger essen, aber du musst dein leben ja selber auch noch mögen

Antwort
von FreJu92, 7

So doof es klingt, aber um mehr zu erreichen solltest du deinen Körper dazu bringen NOCH MEHR Kalorien zu verbrennen. Vermutlich hat er sich jetzt schon langsam mit dem Kalorienbedarf abgefunden und dementsprechend geht es kaum weiter.
Warum fehlt dir die Motivation? Nimm einfach deine Traumfigur/dein Traumgewicht als Motivation ;)

Antwort
von SvenMy, 11

Weniger Essen? Villeicht sind die 1200-1350 kcal das was dein Körper täglich braucht um richtig zu arbeiten und genauso viel verbrennt er auch. Wenn du es mal mit täglich 1100kcal ansetzt verbrennst du mehr als du zu dir genommen hast und nimmst wieder kontinuirlich ab :)

Falls du vor 4 Wochen mit dem SPort aufgehört hast, aknn es durchaus daran liegen.Langrfristig helfen dir auch Muskeln beim abnehmen, da diese je nach Trainingsstand auch mehr Energie benötigen^^ Wenn du also den Sportfluss gestoppt hast, ist es logisch das sich Muskeln wieder degenerieren und du somit weniger verbrennst bzw. weniger Essen musst um Abzunehmen :)

Antwort
von feederattack, 14

Sport machen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community