Frage von janakuchenteig,

An alle Raucher ...

Hey , also ich muss für die schule ein Referat übers Rauchen & "Kiffen" machen , mir sind aber noch so n par fragen offen und ich hoff ihr könnt mit da helfen :

  1. Was versteht man unter paffen ?
  2. Was ist der Unterschied zwischen paffen und "auf lunge rauchen " ?
  3. Wie raucht man auf Lunge ? ( hab jetzt zwar schon oft gelesen , an der kippe ziehen , und dann nochmals einatmen , ist mir aber immer noch nicht ganz klar wies eigentlich funktioniert )
  4. Pafft man beim kiffen , macht mans auf lunge oder ganz anderst ?

Ich hoff ihr könnt mir da weiterhelfen

;)

Hilfreichste Antwort von gilbert193,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich
  1. paffen ist wenn man den rauch nur in den mund nimmt und dann wiueder rausläst alse nicht in die lunge (taback verschwendung)
  2. wurde schon in 1 beantwortet
  3. du ziehst den rauch der kippe durch den Filter in den mund dann zihst du die kippe raus ziehst aber weiter durch das loch und daurch ist der rauch dann in die lunge gekommen.man lehrnt das so das man an der kippe ziht und dann und dann luft übertriieben einziht als würde man sich erschrecken und sagt dann (ausiregend einen grun) : Mama kommt
  4. genau das kleiche wie bei kippen

so jetzt erst mal eine rauchen ;)

Kommentar von lol586,

besser hät ichs nicht erklären können :D und mit der taback verschwendung kommt gut haha:D ich rauch dann mal au eine ;)

Kommentar von Lasermann,

haha rauchen lernen ^^ gut gemacht, aber ehrlich braucht man dafür ne anleitung

:DD

erst mal eine rauchen gehen :)

Antwort von Schafschaf,
5 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Mit frage 3 hast du 1+2 selbst beantwortet ;) und man kifft über Lunge sonst klatschts ja net

Antwort von colombia,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Hausaufgaben selber machen

Kommentar von janakuchenteig,

Tu ich ja nur da ich nichtraucher bin kann ich mir die fragen leider nicht selbst beantworten

:)

Kommentar von MottiKarotti37,

ABER LESEN kannst Du schon??? ODER???

Kommentar von colombia,

Oh das ist aber süß =)

Kommentar von MottiKarotti37,

Da hast Du recht... ;-(

Kommentar von colombia,

@MottiKarotti37 Schon oder? :)

Kommentar von janakuchenteig,

Natürlich kann ich lesen .

Mir ist das einfach aus google nicht ganz klar geworden und deswegen habe ich nochmal nachgefragt.

Kommentar von MottiKarotti37,

Dann würde UNS (ich bin mal so frei lieber Mit~User) mal interessieren... nach was Du gegoogled hast?

Kommentar von janakuchenteig,

willst du jetzt vielleicht infrage stellen dass ich mich nicht selbst um mein zeug kümmere oder was ?

langsam find ichs beleidigend

Kommentar von MottiKarotti37,

Sorry, ich wüsste nicht wo Du was falsch verstanden hast...

Kommentar von janakuchenteig,

ich glaub ja mal , dass DU was falsch verstanden hast , mir scheints fast als sei lesen nicht gerade deine stärke

Antwort von blablabla1411,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich
  1. paffen ist das man nicht auf lunge raucht das man den rauch im mund hat und einfach wieder rauspustet
  2. der unterscheid zwischen paffen und auf lunge rauchen betseht darin das wenn man auf lunge raucht es einatmet und wenn man pafft das nicht tut
  3. beim kiffen macht man es auch auf lunge
Antwort von PhiIipp,
  1. Paffen ist an der Zigarette ziehen und wieder auspusten ohne in die Lunge zu ziehen (sinnlos)
  2. Beantwortet sich durch 1 selber
  3. Ziehen und einatmen
  4. Wenn man beim Kiffen pafft hat man 10 euro in den müll geworfen ;)
Antwort von Manni9999,

Über 4 gibt es die Kiffer Bibel "von Hanf ist die Rede" da steht alles drin.

1,2,3 hast du in der frage schon gelöst.

Antwort von jana000,

haha was für ein dummes refarat..bringt ja gar nichts fürs leben und noch weniger für die allgemeinbildung warscheinlich brauchst du das nicht für die schule sondern für dich selbst:D was ist daran bitte nicht klar: an der kippe ziehen , und dann nochmals einatmen d.h du ziehst den rauch in den mund ein und dann atmest denn ein als ob du luft duirch den mund einatmen würdest,und beim kiffen ziehst du nicht erstmal in den mund ein sondern direkt in die lunge

Kommentar von janakuchenteig,

Doch ich brauchs für Bio und ich finds ehrlich gesgat gut dass wir solche themen behandeln , es geht natürlich nicht nur um die "technik und versch. arten sondern vordergründig um sucht & folgen

Kommentar von jana000,

haha ist ja krass auf was für ne schule gehst du denn..um zu wissen wieso ne sucht entsteht muss man ned unbedingt wissen was du für ne technik anwenden musst beim rauchen ich habe sowas nie gelernt in der schule..das nikotin in der zigarette wirkt wie eine droge weil es eine beruhigende wirkung hat es hat bestimmte botenstoffe die an bestimmte stellen im gehirn andocken und somit beim menschen zufriedenheit auslösen und somit will der mensch diese zufriedenheit immer wieder erleben und raucht wenn er stress hat usw. das war jetzt gaaanz grob erklärt

Kommentar von janakuchenteig,

Aufs Gymnasium.

Ich möchts einfach gut und ausführlich erklären können

Antwort von neponya,

1 + 2 +3 Beim Paffen lässt man den Qualm in seinem Mund. Das heißt man zieht an der Zigarette und pustet alles gleich wiederaus. Wenn man auf Lunge raucht dann zieht man erst mal an der Zigarette und danach atmet man den Qualm nochmals ein, so das es in die Lungen geht. Erst danach pustet man alles wieder aus.

4 Beim Kiffen sollte man auf Lunge rauchen wenn man die beste Wirkung erzielen will.

Hoffe konnte dir helfen =) Falls irgendwas nicht verständlich ist frag

Kommentar von janakuchenteig,

Nein gut erklärt Danke =)

Antwort von HeiligerBamBam,
  1. paffen - nicht in die lungen
  2. siehe antwort nr. 1
  3. entweder direkt einatmen was nicht so angenehm ist oder so wie es alle Leute machen, in den Mund und dann in die Lungen (normal einatmen)
  4. kiffen ist wie beim rauchen. du kannst es paffen, dann hast du aber dein Geld verschwendet ... gras ist teuer. gras pafft man nicht.

Bonus: Zigarren pafft man nur.

Antwort von froderick,

Stichwort Schule und Referat, geht bei deinem Thema so gar nicht.

Kommentar von MottiKarotti37,

Doch... geht schon... muss man halt LESEN...

Kommentar von janakuchenteig,

Wieso nicht ?

Wir bearbeitenin bio grade " Zigaretten & Joints , rauchen und co." dabei sollen wir erklären um was es geht welche gefahren auftreten ( krankheit sucht etc )

Antwort von nicnac96,
  1. wenn man den rauch nicht einatmet sondern nur im mund lässt
  2. siehe 1
  3. man zieht an, damit man den rauch im mund hat und atmet dann noch mal stark in die lunge
  4. nein, man pafft nicht, sondern raucht auf lunge (siehe oben) und lässt den rauch lange(ca 20 sec) in der lunge, damit die lungenbläschen das thc besser aufnehmen
Antwort von DrGamePlayer,
  1. wenn der rauch nicht in die lunge geht
  2. erklärt 1.
  3. zigarette an den mund un dann ganz normal einatmen somit der rauch den normalen weg den eigentlich die luft geht in die lunge.

4.beim kiffen paffen ist das selbe wie mit ner ganz normalen zigarette zu paffen und erklärt auch 1.

Antwort von player189,

Bin zwar kein Raucher aber ich beantworte mal:

1.Nicht durch die Lunge sondern nur im Mund...

2.Den Rauch quai runterschlucken beziehungsweise inhalieren...

3.Im Mund noch mal runterziehen wie wenn du inhalierst.

4.Normalerweise auf Lunge.

lg

Antwort von opperator,

"Paffen"-haben früher jugendliche so gemacht , die nicht wussten , wie man raucht -also kippe in den mund, feuerr dranhalten und ziehen wie an einem trinkhalm , und rauspusten, aber dabei nicht einatmen ! zu punkt 4 : kiffen ist rauchen mit einatmen -ABER mit drogen drin im tabak -lg.

Kommentar von HANFFREUND,

tabak ist die droge wo 80prozent der kosumenten süchtig sind und die meisten sterben 5,4millioen imjahr! also erzähl nicht das tabak keine droge ist

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community