Frage von Chillida13, 173

An alle Pubertierenden: Fühlt ihr euch hässlich und unverstanden?

Die Jugendzeitschrift "Bravo" hat eine Repräsentativumfrage in Auftrag gegeben. Ergebnis: Viele Frauen haben sich in ihrer Pubertät hässlich gefühlt (= ein Drittel der 1067 Befragten). Bei den Männern waren es nur 14 %. Ein weiteres Ergebnis der Umfrage: Ein Viertel aller Befragten empfand, dass die Eltern sie in der Pubertät nicht verstanden haben.

Fühlt ihr euch hässlich und unverstanden?

Antwort
von Killerherzchen, 67

-ich empfinde mich als hübsch :) liegt vllt auch daran, dass ich es bin xD, aber nicht übertrieben hübsch

-zu meinen eltern habe ich ein sehr gutes verhältnis, das denke ich schon ungewöhnlich ist. meine mutter ist mir total ähnlich und versteht mich in fast allen situationen :) deswegen vertrau ich ihr fast alles an 

muss deine frage also beneinen :D aber ich kann mir irgendwie nicht vorstellen, dass sich ein drittel als hässlich empfindet. wenn ich mich unter jugendlichen so umgucke, wirken alle so selbstbewusst, aber man weiß ja nie was so stimmt... 

Antwort
von Claire333333, 89

Ja das tu ich. Aber schon seit dem ich Kleinkind bin fühle ich mich alleine gelassen, mein Vater hat mir damals viel angetan, sodass ich Heute einfach alles verloren habe und Einzelgängerin bin, auch wenn ich versuche mich an zupassen, Ich vertraue immer wieder aufs Neue und wurde immer wieder enttäuscht, und dennoch vertraue ich wieder, denen, bei denen ich denke, dass ich mich  nicht täusche.

Seit ich klein bin, komme ich jedem so verdammt traurig und verschlossen rüber, alle bekommen immer zu spüren dass mit mir etwas nicht stimmt, und ich komme aus diesem Teufelskreis nicht mehr raus. Man kann an einer Hand abzählen, wie viele Leute mein wahres Ich kennen. Mein nicht gefaktes Ich. Bin also bei einer Psychlogin wegen leichten bis mittelschweren  Derpessionen weil ich ''Cutting'' gemacht habe, ist eine Schönredung, ich weiß---

Und dass ist nur ein winziiiig kleiner Ausschnitt aus meinen Gedanken (meinem Leben)

Ist dass so das was du hören wolltest?

Expertenantwort
von rotesand, Community-Experte für Kleidung, Auto, Mode, Schule, 38

Hallo!

Nein, ich (m, 25) habe mich auch in der Pubertät - ist jetzt 10-15 Jahre her - weder unverstanden noch hässlich oder sonst wie "schlechter als andere" gefühlt. Es gibt Wichtigeres als äußerliche Schönheit!

Ich erinnere mich sogar noch gut dran, dass manche aus meiner Klasse sich fragten wie ich immer nur so "zufrieden" sein könne, während man selbst dauernd am Rad drehte & sich für unglaublich mies hielt... ;) Ja, lang ist's her...!

Antwort
von Nikita1839, 63

Nein. Einfach, weil aussehen nicht alles ist. Ich habe ein kleines Bäuchlein, Narben, Dehnungsmessstreifen usw, aber ich mag mich so, wie ich bin. Ein paar Makel haben niemanden geschadet. Es verwehrt einem garnichts. Ich habe trotz allem einen tollen Freund gefunden, und trotz Mobbing in der Schule früher, eben wegen meinem aussehen, kann ich problemlos selbstbewusst außer Haus gehen.
Das Leben ist zu kurz um sein Aussehen zu einem Problem zu machen.

Kommentar von aringa12345 ,

Das sehe ich genau so, bloß sieht das leider kein Mädchen so das ich kenne. Alle sagen ich wäre total nett und so... aber naja, ne Freundin hatte ich noch nicht und ich bin 17!! :((

Kommentar von Nikita1839 ,

Du hast dein ganzes Leben noch vor dir... Du bist ERST 17. Und nicht kurz vor der Rente.. Niemand sagt , dass man da schon der Liebe nacheifern muss. Wart's einfach ab.. Du bist nunmal nicht alle, und alle sind nicht du. Die einen haben früher Glück, die anderen später.

Antwort
von aringa12345, 90

Naja ich weiß nicht ob ich als Junge mit 17 noch in der Pubertät bin aber ja ich fühle mich momentan unverstanden und hässlich...

Sehr hässlich und noch viel mehr unverstanden...

Kommentar von Claire333333 ,

Ja ich habe von meiner Pschologin erfahren, dass 16/17  jährige durchaus auch noch in der Pubertät sein können^^

Kommentar von maedchen219 ,

Geht mir, als Mädchen, genau so! :/

Kommentar von Claire333333 ,

Ja . bin übrigens auch ein Mädchen xD

Antwort
von WhiteFlower5, 55

Eigentlich fühle ich mich ganz hübsch :D Natürlich gibt es ein paar Stellen, wo es nicht ganz so ist, wie ich es mir wünsche, aber niemand ist perfekt x3

Und von meinen Eltern finde ich eigentlich, dass sie mich ganz gut verstehen.

Antwort
von LeaLove1234, 52

Hey viele leute fühlen sich hässlich während der Pupertät wegen den pikeln und so ich hatte immer das Glück das ich keine hatte fand mich aber trotzdem nicht immer hübsch aber so sehe ich heute aus :1,72 groß,schalnk,sportlich, wirklich lange blonde Haare 

Antwort
von DukeSWT, 51

Ich habe mich damals nicht hässlich gefunden, aber als ich ein paar Jahre die Photos davon gesehen habe. ;-)

Kommentar von DukeSWT ,

Ein paar Jahre danach.

Antwort
von dermitdemhund23, 36

Bin m/15 fühle mich ebenfalls nicht hässlich, aber meine Eltern sind so dumm...

Antwort
von Gustavolo, 24

Chillida:

Vorteil laut Francis Croiset:

"Hässliche Frauen altern besser als die hübschen, denn sie gehen vom Schatten in die Dunkelheit."

Antwort
von Holzkophd, 2

jan . wiso bitte sag ich mag dich und nur weil du eine freundin hast könen wir dich schrieben oder nicht D:

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community