Frage von mad5678, 176

An alle Männer und Frauen, Geht es euch auch so wie mir, In Bezug auf Frauen, Kontakt knüpfen, angesprochen werden?

Also zu mir selbst: ich bin eig in der Öffentlichkeit sehr offen, selbstbewusst, bin gepflegt, guter trainierter Körperbau, auch Kleidung alles passend modern und abgestimmt, achte darauf dass ich gut dufte. Ich lächele Leute an, sehe auch nicht schlecht aus (denke sogar sehr gut) sofern man das über sich selbst beurteilen kann. Werde zumindest im internet oft gefragt ob ich Model bin. Ich achte aber auch immer darauf, dass ich nicht Macho-mässig herüberkomme.

In meinem Leben bin ich wirklich sehr sehr oft unterwegs gewesen über die letzten 15 Jahre, auf Parties, in Discotheken, teils 2 mal die Woche.

ABER: Ich wurde noch NIE in meinem Leben von einer Frau angesprochen, noch nicht mal angelächelt, nicht berührt, einfach gar nichts. egal ob es eine normale privatfeier war oder halt in der Öffentlichkeit. Egal wie ich mich angeboten habe auch wenn ich es drauf angelegt habe. Einfach gar nichts. So gut auch wie nie wenn ich selbst eine angesprochen habe. in 98 % aller Fälle direkt Abweisung, zumindest bei den Frauen die halbwegs hübsch sind.
Das deprimiert mich einfach so sehr. Ich sehe so oft im Fernsehen oder Serien oder auch hier und da mal unterwegs in Discos wie Männer von Frauen angesprochen werden, angelächelt werden, wie Frauen die Männer sogar berühren bei Gesprächen, so am Arm etc (das ist mir noch NIE passiert in meinem Leben).
Und ich weiss einfach nicht warum? Und ob es euch auch so geht? Und ich verstehe die Frauen nicht. Dass es bisher KEINE einzige von den potentiellen mehrere zig hunderttausend Frauen, denen ich ja gezwungenermassen begegnet bin zumindest vom Sehen her beim Feiern, über die ganzen Jahre, gibt, die mich mal interessant fand und einfach mal wenigstens zurücklächelt wenn sie mich schon nicht anspricht.
Es macht mich jedes mal dermassen Depri, wenn ich woanders halt welche sehe, die dann halt miteinander flirten, das bekommt man ja mit wenn man die ganze zeit an der selben location ist über Stunden, aber mir selber passiert das nie. Selbst wenn ich es drauf anlege und Frauen nett anspreche (und auch das waren viele viele hundert), einfach nur direkt Abneigung, schon bevor man überhaupt angefangen hat zu reden. Und als Krönung kommt dann dazu, dass ein paar wenige, die sich dann auf Gespräche einlassen, wo man dann mal Kontakt knüpft, nur normale Freundschaft sich raus entwickelt, egal wie ich mich anstrenge. Ich war bisher 70% meiner letzten 18 Jahre single, obwohl ich jeden tag jede woche permanent auf Ausschau war.
Und dann sieht man dauernd überall super hübsche Frauen die mit irgendwelchen Typen reden flirten, glücklich sind, die meiner Meinung nach einfach nur komisch und teils hässlich aussehen. Das ist für mich einfach alles dermassen paradox, ich verstehe es einfach nicht.

Geht es einigen von euch auch so?

Auch an die Frauen: Könnt ihr mir Gründe nennen dafür dass ihr euch an welche wie mich nicht ran traut?

Antwort
von freezyderfrosch, 52

"Ich wurde noch NIE in meinem Leben von einer Frau angesprochen, noch nicht mal angelächelt, nicht berührt, einfach gar nichts. egal ob es eine normale privatfeier war oder halt in der Öffentlichkeit. Egal wie ich mich angeboten habe auch wenn ich es drauf angelegt habe. Einfach gar nichts"
.
Stichwort: Passivität. Und das geht mehreren Männern so. Bei mir ist das Selbe, egal wie ich aussehe. Das sagt aber nichts über mich aus. 

Einfach gar nichts. So gut auch wie nie wenn ich selbst eine angesprochen habe. in 98 % aller Fälle direkt Abweisung, zumindest bei den Frauen die halbwegs hübsch sind.
.
Vielleicht müsstest du den Grund ändern warum du ausgehst. Und zwar um dich zu amüsieren, und nicht um eine Frau kennenlernen zu müssen. Du wirkst dadurch bedürftig - und klar, je hübscher die Frau desto eindeutiger kann man es erkennen, weil du unbewusst glaubst, bei hübschen Frauen dich besonders herausputzen zu müssen und normale Standardthemen nicht mehr ausreichen würden, wie bei weniger gut aussehenden Frauen. Das ist ein klassischer Denkfehler, den aber viele Männer machen.

"Dass es bisher KEINE einzige von den potentiellen mehrere zig hunderttausend Frauen, denen ich ja gezwungenermassen begegnet bin zumindest vom Sehen her beim Feiern, über die ganzen Jahre, gibt, die mich mal interessant fand und einfach mal wenigstens zurücklächelt wenn sie mich schon nicht anspricht.

Wieso sollte jemand der autonom sein eigenes Leben lebt, unbedingt eine Verhaltensweise zeigen, die deinem Wunsch nachgeht? Akzeptiere doch einfach wie die Leute sind und du wirkst sympathischer. 

Es macht mich jedes mal dermassen Depri, wenn ich woanders halt welche sehe, die dann halt miteinander flirten, das bekommt man ja mit wenn man die ganze zeit an der selben location ist über Stunden, aber mir selber passiert das nie. Selbst wenn ich es drauf anlege und Frauen nett anspreche (und auch das waren viele viele hundert), einfach nur direkt Abneigung, schon bevor man überhaupt angefangen hat zu reden. 

Eigentlich ist deine Beschreibung ein Musterbeispiel für eine bedürftig-wirkende Aura, die einfach überhaupt gar nicht erst attraktiv sein kann. Wenn es bei anderen funktioniert, dann weil sie vermutlich nicht solche Denkweisen haben.

Und als Krönung kommt dann dazu, dass ein paar wenige, die sich dann auf Gespräche einlassen, wo man dann mal Kontakt knüpft, nur normale Freundschaft sich raus entwickelt, egal wie ich mich anstrenge"

Wieso musst du dich anstrengen? Flirten ist doch kein Kampf. Und was meinst du mit anstrengen? Was unternimmst du denn, damit sich mehr als nur Freundschaft entwickelt. 

Und dann sieht man dauernd überall super hübsche Frauen die mit irgendwelchen Typen reden flirten, glücklich sind, die meiner Meinung nach einfach nur komisch und teils hässlich aussehen. Das ist für mich einfach alles dermassen paradox, ich verstehe es einfach nicht.

Wenn dem so ist, ist deine Selbstbeschreibung oben völlig irrelevant. Wie kommst du darauf, dass nur gutaussehende Männer erfolgreicher bei Frauen seinmüssten? Und in dem du anderen Menschen etwas nicht gönnst oder negativ beurteilst, wirkst du damit auch nicht sympathisch. 

Kommentar von Abahatchi ,

Entscheidend finde ich folgende Aussage von Ihm:

Ich war bisher 70% meiner letzten 18 Jahre single,

Also war er in den letzten 18 Jahren ganze 5 Jahre und 5 Monate in einer Beziehung. Stellt sich die Frage, ob dies nun so unnormal ist und woran es liegt, dasz seine letzten Beziehungen von insgesamt 5 Jahren und 5 Monaten scheiterten!

Mir scheint nur seine subjektive Wahrnehmung gestört zu sein.

Antwort
von awayfromhere, 62

bei mir ist das so dass ich das gar nicht leiden kann im club angesprochen zu werden ( schlechte erfahrungen usw.) und deswegen reagiere ich eher abweisend. allerdings kann man mit einem nicht aufdringlichen verhalten (eben nicht aufs flirten oder mehr anlegen) immer gut punkten. zumindest meiner erfahrung nach. 

aber ich leide mit dir. immer diese tollen pärchen mit ihren tollen kennenlerngeschichten und ihren elendigen partyflirts. und ich bin eine frau. also liegts glaube ich nicht am geschlecht :D

Kommentar von Tridat ,

mir gehts da nicht anders :´D
und ich lächle fast immer zurück. aber gut. das scheint nicht anzukommen. vllt nimmt man(n) das auch gar nicht so richtig wahr

Antwort
von Hiwanari, 55

Also mir geht es fast so wie dir. Kaum schaffe ich es ein Mädchen anzusprechen (Herzlichen Glückwünsch), habe ich überhaupt die interessen an das Thema verloren. Wenn du so bist wie du es beschreibst, werden sie angst haben zurückgewiesen zu werden, was man verständlich ist.

Kommentar von Tridat ,

kann ich mir auch sehr gut vorstellen. aber mich würde auch interessieren wie ihr die mädels ansprecht und welche gestiken ihr dabei nutzt

Antwort
von MayaMarie101, 38

Du sagst von Dir selber ey ich bin voll der Modell Typ , ich dufte gut, lächle,Parties,Disotheken hört sich fast an wie alle 2Wochen auf Monaco etc...keine Frau würde sich trauen so einen Mann einfach anzusprechen!Warum? Weil du zu perfekt rüber kommst...und selbst die hübscheste Frau hat auch Ihre Problemzonen...dann spricht man lieber einen durchschnittlichen Mann aber trotzdem anziehend wirkend auf einen ... als Mr Bombastic....

Antwort
von abendleserin, 67

Vielleicht siehst du zu gut aus. Abschreckend gut. Sehr attraktive Menschen werden tatsächlich selten bis gar nicht angesprochen, aus Angst. Würde ich auch niemals tun...... Ooooder -Sorry - du bist das krasse Gegenteil :((( Oder Ausstrahlung fehlt, eher ausgeprägtes Macho Verhalten.....wenn es dich tröstet: es geht vielen Menschen wie dir. Leider

Antwort
von Fantastico22, 12

Bei mir so ziemlich dasselbe... kann die spots an einer hand abzählen in denen ich offensiv angelächelt wurde. und ich bin schon 35. hatte aber trotzdem schon paar dutzend frauen.

Antwort
von bleooonaa, 9

Wahrscheinlich siehst du so gut aus das die Frauen denken das du jede 2. Frau ansprichst und ein "fuckboy" bist? Ich selbst spreche Jungs nie zuerst an lol

Antwort
von Theorn, 60

Naja du schreibst selbst das du Permanent auf Ausschau warst un es dich depprie macht etc. un so strahlt man seine verzweiflung unbewusst aus und sowas spürt und sieht man direkt und das schreckt extrem ab ist genau wie bei jenen die auf aktive Partner suche sind das beste ist ganz man selbst sein,sich auf nichts fixieren und erwarten und viel spaß haben und unternehmen dann erhöht das die chancen erheblich,darfst dich nicht zu sehr hineinsteigern bei manchen dingen muss man auch mal etwas Geduld haben und einfach nur die momente genießen das macht einen weit besseren 1.Eindurck und wie jeder weiß zählt gerade dieser über alles weitere.

Ein weiterer Punkt ist deine Oberflächlichkeit die du ablegen solltest da du zum einen dadurch sehr viele Dmen gar nicht erst beachtest und dir so viele chancen entgehen können,es des weiteren einer der negativsten Charakterzüge sind die viele nicht mögen da man sich und andere damit bewertet was unterstes niveau ist und nicht sein sollte,man so von anfang an immer nach den falschen dingen geht so das sich nie aufrichtige Gefühle bilden können und daher jede "mögliche" Beziehung in einer Trennung enden würde etc. daher ist es von enormen vorteil solche Charakterzüge abzulegen wenn man wirklich chancen in jeglicher hinsicht haben möchte.

Des weiteren würde ich dir keine orte wie Clubs und Partys anraten wenn du kontakt mit den Damen haben willst oder im weitesten sinne vielleicht sogar auf mehr aus bist den die mehrheit der Menschen dort Taugen zu nichts und wollen nur spaß,feiern,Alk trinken und rummachen etc. aber für mehr sind diese personen zu 99% zu gar nichts nutze muss man leider wirklich sagen daher sind normale Orte weit besser für so etwas wie Vereine,Events,Arbeit,Teils auch unterwegs oder während man etwas unternimmt.

Die Frage is letzten endes auf was genau du eigendlich hinaus möchtest,Auf die bestätigung der Damen un gut anzukommen,Freundschaft oder gar im Optimalsten fall mehr.

Antwort
von DiexgutexFee, 46

Es gibt Frauen die stehen nicht auf Arroganz.

Antwort
von Shany, 10

Natürlichkeit ist Trumpf

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community