Frage von milamo, 140

An alle Männer, die mit >25 noch keine Beziehung hatten: Was denkt ihr, warum das so ist und wie fühlt ihr euch dabei?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von PrinzEugen3, 67

Eine reizende und tiefgehende Frage: Ich hoffe man erschlägt mich nicht für meinen Statistikhinweis aber fast die Hälfte aller 39 bis 69 jährigen (16,2 Mio von insgesamt 34 Mio) wohnen in Einpersonenhaushalten. Es gibt sicherlich starke Freiheitstendenzen aber ich glaube , dass die Leute (je älter sie werden) stummer (smartphone erprobter) werden, die direkte Kommunikation geht zurück, lernt man wirklich Leute in einer lauten Disco kennen. Es geht der Trend zur 1 Personenfamilie (Prof. Sigusch- Sexualwissenschaftler). Natürlich kann man Sex und Beziehung beliebig aufspaltet aber keiner der Teile für sich allein kann die Sehnsucht nach Intimität und Verbundenheit stillen. Ein DDR Sexualwissenschaftler (Dr. Schnabl) überlegte in einem seiner Bücher ob man nicht Leuten mit Behinderung (die keinen Sexualpartner /Partner abkriegen) von staatlicher Seite  einen Partner beistellen sollte (ich fand seinen Gedanken warmherzig und rührend). Mit Blick auf die  ketzerische Statistik (aus 2013) frag ich mich wohin steuert die Gesellschaft, viele schauen sehnsüchtig auf die romantischen Liebesschnulzen im Fernsehen verdrängen dabei aber , dass der Fernseher zwar ihre Bedürfnisse wecken aber nicht stillen kann.

Antwort
von FantaFanta76, 85

Ich glaube, den meisten Männer macht es nichts. Ich kenne welche die sind > 40 und hatten noch keine Beziehung und wollen auch keine. Sie haben mehr Bettbespassung als verheiratete und ansonsten Freiräume. Ich glaube, dass sind nicht mehr viele Männer, die nach Beziehung streben. Die Hälfte maximal.

Antwort
von Soeber, 80

Manche Menschen möchte auch in diesem Alter noch ungebunden sein... Die anderen möchten gerne eine Beziehung führen aber dies ist ja schwierig ohne jemanden zu kennen... Ich denke es kommt im auf die Bedürfnisse des Menschens an. Jedoch fühlt man sich sicher manchmal auch alleine - das ist menschlich das man richtige Liebe braucht. Da kann jeder sagen was er will...

Gruß

Antwort
von Kuestenflieger, 87

mann konnte machen was man mochte - ohne an einer leine zu hängen . konnte arbeit aufnehmen wo immer man wollte - ohne auf einen engen umkreis beschränkt zu sein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten