Frage von Simpleverbs, 69

An alle Lol Spieler die als supporter unterwegs sind was für runen verwendet Madlife für Tresh und hab ihr gute Tipps um Tresh besser spielen zu können?

Antwort
von jcreich, 15

Auf der Seite probuilds.com findest du alle Spieler und deren Itembuilds.

Ich spiele auch Thresh: Meine Runen ...

rot: angrifsschaden

gelb: Leben pro Stufe

blau: magieressistenz pro Stufe

Essenzen: Rüstung

Das Abbauen der Stacks mit dem Reliktschild. Ich pinge die Minions IMMER (mit Thresh) die ich lasthitten will, sonst kann es Problemen mit dem adc geben. Es ist wichtig zu wissen, wie viel Dmg du mit einer aa machst, damit du den Minion auch 100% killst. Vor allem bei den Großen bekommt dein adc sonst (verständlicherweise) eine Anfall, wenn du 3 hintereinander verpasst! Einfach trainieren (auch ruhig mal in nem Botgame ohne Gegner).

Ansonsten... es gibt so viele Dinge, die man beachten kann, sollte, muss etc. Speziell mit Thresh kannst du versuchen immer aggresiv zu spielen. Das heißt, achte auf EURE Minions und versuche immer wenn der gegnerische Adc einen Lasthit machen will, eine aa auf ihm zu landen. Versuche die Gegner zu zonen, damit sie keinen Farm abbekommen.

 Du solltest deine Q nur nutzen, wenn du dir "sicher" bist, dass du triffst. Das braucht Übung, da die Hitbox wirklich sehr exakt ist (anders wie bei Nautilu^^). Ich nutze die Q meist auch nicht zum engagen, sondern oft wenn der Gegner fliehen will. Ist Situationsbedingt.

Die E- Fähigkeit funktioniert in "beide Richtungen". So kannst du Gegner z.B. von dir weg stoßen oder zu dir hin ziehen, was unter dem eigenen Turm sehr wirkingsvoll sein kann, vor allem wenn du zuerst deine E und anschließend deine Q verwendest, kommt der Gegner selten davon. Sehr hilfreich ist es auch, dass du jede Art von dashes mit der E unterbrechen kannst. Gutes Beispielt ist die Leona E oder der Nautilus Q. Aber auch alle anderen Arten von "anspringen" werden gecancelt  (Rengar, Kha Zix, Amumu...)

Zur W kann ich dir nur sagen, dass es sehr wichtig ist, wo du die Laterne hinwirfst. Wenn du  sie genau auf deinen Verbündeten richtest, kann dieser sie manchmal nicht annehmen, da er nochmal zurücklaufen müsste um sie zu erreichen. Achte darauf, ob sich dein Teammade in Bewegung befindet und versuche die Laterne in seinen Laufweg zu werfen. Natürlich solltest du mit der W auch einen Jungler zum Ganken einladen oder nutzen um vision für einen kurzen Moment zu erhalten.

Die Ulti ist super zum disengagen. Werdet ihr von Mehreren verfolgt einfach die Ulti aktivieren und ihr kommt sicher davon. Auch in Teamfights ist sie ultra strong, weil sie die Gegner emens slowt und gleichzeitig erheblichen Schaden verursacht. Versuche dich mit der Q in die Backline zu kommen und platziere sie auf den carries.... gg :)

 

 

Antwort
von PanzerPaulchen, 23

Für die erste Frage habe ich keine Antwort. Für die zweite vllt.
Generell gilt: Je öfter man einen Champ spielt desto besser wird man mit ihm. D.h. du solltest erstmal 100 Spiele mit Thresh spielen, dann solltest du schon auf einem recht gutem Niveau sein.
Du hast aber natürlich bei Tresh ein paar schöne Mechaniken dabei, die du für dich nutzen kannst. Dazu gehört zum Beispiel, dass du dich als Escape zu einem Junglemonster Q'n kannst. Oder z.B. täuschst du mit der Laterne vor, dass dein Jungler da ist, um die Gegner zurückfallen zu lassen. All solche Dinge findest du durch Ausprobieren heraus oder du schaust dir Spiele von Profi Threshspielern an. Da ich kein Main Support bin und bisher 2 Spiele mit Tresh gespielt habe, kann ich dir leider nicht mehr dazu sagen. Sry

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community