Frage von Isabella28, 207

AN ALLE LOCKENKÖPFE- Wie pflegt ihr eure Haare?

Hallo, Ich habe schon paar Threads gelesen und selber gepostet zu dem Thema Locken. Kein Tipp von einem Thread konnte mir helfen.

Ich habe schulterlange Korkenzieher Locken, die ich echt liebe, wenn sie nicht so schwer zu pflegen wären.

Folgende Sachen bzw. Produkte haben mir nicht geholfen: Olivenöl, Mandelöl, Kokosnussöl (dieses Öl half mir am Anfang der Benutzung, jetzt gar nicht mehr), NK, Schauma, Gliss Kur, Alverde, Alterra, Swiss o par

Was mir bisher etwas geholfen hat, war das Balea Haaröl.

Ich benutze seit ungefähr 3 Jahren nur noch NK (Naturkosmetik), werde aber bald wieder nach Silikonen umsteigen (nur bei Kuren, nicht bei Shampoos). NK hat mir gar nicht geholfen.

Ich wasche meine Haare 2-3x in der Woche und benutze bei jedem waschen eine Kur und Conditioner. Nach der Wäsche reibe ich nicht mit einem Handtuch oder föhne sie. Nur Luftrocknen.

Ich habe zudem das Gefühl, dass meine Haare über 6 Monate nicht wachsen. Wachsen sie wirklich nicht oder sieht man es nicht wegen den locken?

Danke :)

Ich werde 100% eure Antworten kommentieren mit einer Frage oder einem Dankeschön :)

Antwort
von sonja8899, 143

Ich habe extreme Locken und ich benutze dass elvital shampoo und die passende spülung dazu mit kur. Hilft super! Das mit dem Haare wachsen ist mir auch selber bei mir aufgefallen. Es kann daran liegen dass wir Locken haben und dadurch kürzer aussehen :)

Kommentar von sonja8899 ,

* und dadurch die haare kürzer aussehen.

Kommentar von Isabella28 ,

Haha, ja das ist gut möglich. Sind deine Locken immer noch lockig, also hängen sie schlapp herunter oder so ? :)

Kommentar von sonja8899 ,

im laufe der Tage werden sie auch 'schlapp' aber wenn ich sie auffrische sind sie wieder wie frisch geduscht :)

Antwort
von mona41, 149

Ich benutze Syoss Repair das ist extra für trockenes strapaziertes Haar und meine Haare sehen nach jedem Waschen gesünder aus.Eine gutes Ergebniss erzielt man aber nur wen man Shampoo und Spülung benutzt


Kommentar von Isabella28 ,

Hm.. danke für deine Antwort, aber wie beschrieben, ich benutze nur silikonfreies Shampoo, da ich nicht möchte, dass Silikon irgendwo auf meiner Kopfhaut ist :)

Kommentar von mona41 ,

Dann kann ich dir nur empfehlen ein Shampoo und die Spülung selber zumachen dafür findest du im Internet genug Tipps

Antwort
von vikiikiv, 143

Ich habe wellige bis lockige haare. Sie sind sehr trocken und ich wasche sie 1-2x pro woche. Außerdem benutze ich täglich verschiedene Feuchtigkeitssprays um bessere "Kämmbarkeit" zu erlangen. Ich kämme meine haare immer mit den fingern durch außer wenn sie nass sind dann nehme ich einen kamm

Kommentar von Isabella28 ,

Das habe ich auch probiert. Meine Haare wurde strohiger

Kommentar von vikiikiv ,

oje naja bei mir klappts ;) frag vll mal einen Friseur um rat :)

Kommentar von Isabella28 ,

Jep werde ich machen, danke trotzdem für deine Hilfe :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community