Frage von coli22, 31

An alle Lehrer/innen: Wie weit darf man in der Schule gehen bezüglich Ausflüge?

Hallo Wir sind zurzeit an einer Gruppenarbeit im Bereich Marketing und evaluieren gerade die Kundengruppe "Schulklassen". Es geht um ein Jetboat, welches man sich wie ein Jetski vorstellen muss, eifach dass es ein Boot ist wo 10-11 Personen drin platz haben. Dieses dreht dann 360°-Drehungen auf einem See und sorgt für Fun und Action. Inklusive ist auch eine kleine Sightseeingtour. Das ganze dauert 1 Stunde und man wird mit einer Schwimmweste ausgerüstet.

Nun ist meine Frage, ob dies für eine Schulklasse interessant wäre mal auszuprobieren? Falls nein, aus welchen Gründen nicht? (Kosten für dieses Abenteuer bitte nicht beachten)

Antwort
von kuchenstylesGF, 13

Ich fände das richtig nice, kommt immer auf den Lehrer an bzw ob die Schulleitung sowas genehmigt.

Wenn alles sicher ist und man bei diesem Gerät nicht runterfallen kann bzw keine Verletzungsgefahr besteht und von gut ausgebildeten Leuten gefahren bzw gesteuert wird, denke ich, dass das eine gute Idee ist und einige (je nach Standort) Schulklassen ansprechen würde.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten