Frage von women1, 65

AN ALLE JUNGS JA OR NEIN?

Hallo die Umfrage geht an alle Jungs also meine frage lautet würdet ihr eine Freundin haben wollen die 3-4 Jahre jünger ist als ihr sozusagen sie 15-16 Jahre alt und er 19-20 Jahre alt ehrliche Meinung bitte Danke :)

Antwort
von yoyoyo666, 5
vl

Eventuell.

Kommt auf die Situation, die Frau/das Mädchen und eventuell sogar auf das Umfeld an (Eltern etc.)


Manche Frauen sind schon mit 16 Jahren sehr reif und erwachsen...einige jedoch nicht.
Hätte halt keine Lust auf eine Kindergartenbeziehung. Damit meine ich auf keinen Fall das Sexuelle, jede Frau kann solange damit warten, wie sie will.
Aber ich meine, dass ich keine On/Off Beziehung haben möchte oder eine Beziehung die nur 2 Wochen hält und es von ihrer Seite aus aber schon nach 2 Tagen als "Big Love 4 ever" deklariert wurde.

Aber grundsätzlich würde ich mir als Erwachsener Mann keine Minderjährige unbedingt zur Freundin nehmen. Allein schon, weil man da Risiken eingeht.
Wenn ich als beispielsweise 20jähriger mit einer 15jährigen Sex habe und den Eltern des Mädchens das nicht passt, hat man eventuell eine Anzeige am Hals. Oder sogar wenn das Mädchen selbst plötzlich rumzickt und behauptet, dass sie es nicht gewollt hat etc. (Natürlich kann auch eine erwachsene Frau Behauptungen aufstellen, aber bei einer minderjährigen Person denke ich, dass es schlimmer ist und man auch nicht allzu leicht von den Beschuldigungen wegkommt)


Wenn man 19 ist und die Freundin 17, ist das denke ich schon legitim, aber 20 und 15 finde ich schon merkwürdig.
Aber das ist nur meine Meinung, kann jeder machen wie er das möchte.

Wenn man älter wird ist das dann widerum in Ordnung.
Also, wenn er 25 und sie 20 ist oder so.
Beide sind dann erwachsen, können machen was sie wollen etc.

Man muss ja schließlich auch beachten, dass ein 20jähriger mit seiner 15jährigen Freundin manche Dinge nicht machen kann, wie in die Disco oder in Bars gehen. Eventuell fühlt man sich dadurch eingeschränkt oder erntet Spot von den Freunden. (Ich weiß, wenn die eigenen Freunde dich auslachen, sind es keine echten Freunde, jedoch nehmen sich das sicher einige sehr zu Herzen, wenn die eigenen Kumpels dich meiden oder auslachen, weil du mit einem "Kind" abhängst)

Man muss auch bestimmte Situationen eventuell überdenken (in Bezug auf das eventuelle Ausnutzen),z.B. dass die 15jährige den "erwachsenen Mann" dafür ausnutzt, sie und ihre Freundinnen rumzukutschieren, weil er eventuell ein Auto und einen Führerschein hat oder, dass er für die jüngeren Alkohol besorgen soll etc.

Wenn beide Erwachsen sind muss man sich um solche Kleinigkeiten keine Gedanken machen.


Naja die letzten Punkte sind eventuell nicht so ausschlaggebend, aber, dass die Eltern mit der Beziehung einigermaßen klar kommen wäre mir schon wichtig (Ist sonst immer ein Streitpunkt und kann die Beziehung zerstören, vor allem weil das Mädchen in den meisten Fällen noch bei den Eltern wohnt)
und dass das Mädchen es ernst meint und dann sollte eine Beziehung eigentlich schon klappen...



Antwort
von PlanckEinstein, 10
vl

Ich denk, das geht nur wenn beide alt genug sind, dann ist der Altersunterschied nicht mehr so wichtig. Kommt natürlich auch auf die Person an, wie sehr man sie liebt und der Altersunterschied einem dann egal ist.

Antwort
von Freddy11337, 40
ja

Das kommt auf die Personen an. Klar kann das klappen vorallem weil Mädchen schneller reif werden als Jungs. Also warum nicht :)

Antwort
von Tritopia, 23

Bin 18. 16 wäre noch akzeptabel, aber jünger? Vielleicht, aber eigentlich nicht. Wenn ich älter wäre, wird werden mir aber ein paar Jährchen auch egal sein, aber mit 18 möchte ich nicht wirklich eine jüngere als 16.

Antwort
von screaber, 19

Das kommt stark auf das Mädchen an

Antwort
von Mojoi, 29

Auf keinen Fall!

Ich bin jetzt 43. Was will ich denn mit einer 40jährigen???

Dann doch lieber zwei 20jährige.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten