Frage von Pusare, 13

An alle Hannoverianer?

Bin am Überlegen nach Hannover zu ziehen, wird zum Glück ja nicht so gehypet.

Die lebenskosten/mieten scheinen recht günstig?

Wie sieht es dirt mit arbeit aus und der Verdienst? Glaubt ihr es ist möglich mit angesparten 4000-5000 Euro vor Ort ein Zimmer zu finden?

Der Plan wäre eben, mit ersparten dort sich ersteinmal in einem Hotel ein zu quartieren um mir dann ein Wg Zimmer. zu suchen, habe nur Angst das man mich ohne Job nich nimmt, wobei ich ein halbes Jahr Wohnungsmiete(WG-Zimmer) im Vorraus zahlen könnte. Und mir dann ein Job suchen würde.

Wie seht ihr die Chance, kommt ja auch auf die Leute an die dort wohnen.

Meine Eltern ziehen ins Ausland, somit gibt es erstmal kein zurück mehr Liebe Grüße Pusare

Antwort
von MarliesMarina12, 6

Ich denke Hannover ist schön, es ist eine nicht zu große Stadt im Flachland von Niedersachsen und hat zb im Zentrum den großen Maschsee, das Museum, das Stadion, das Rathaus, und einen riesigen Primark alles in zentraler Lage und Nahe dem Hauptbahnhof

und im Umland gibt es viele Moore und Seen zb Uchter Moor und steinhuder Meer und man kann auch schnell nach Bremen oder an die Nordsee fahren zb Ostfriesland

und es ist viel billiger zu wohnen als zb im Süden

und die Niedersachsen sind wohl auch freundlcih und locker

aber weiß nicht wie die sind war noch nicht da, aber es ist auch

meine Traumgegend :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten