An alle die sich damit auskennen! Ist es Einschränkung der Meinungsfreiheit wenn jemand aus der klassengruppe geworfen wird weil er gesagt hat das Krieg und?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Naja, ich weiß nicht wie das rechtlich aussieht, aber ich würde mal sagen dass mit der Begründung der Meinungsfreiheit kein Rauswurf vorgenommen werden dürfte.
Da die Aussage aber moralisch sehr fraglich ist, kann ich das Verhalten gewissermaßen nachvollziehen. 

Es sollte aber trotzdem niemand aufgrund seiner Meinung ausgeschlossen werden. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja im Prinzip zwar schon, bzw. auch eine Intoleranz gegenüber deiner Meinung, aber du kannst nicht juristisch dagegen vorgehen xD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?