Frage von therealpumuckl, 47

an alle chemie-genies da draussen wie erkennt man, ob ein molekül wasserstoffbrücken,dipol-dipol kräfte oder vdW kräfte ausbildet?

Antwort
von SarahSchwaarz, 34

Du musst gucken, ob eine unterschiedlich hohe Elektronegativität vorliegt, damit du siehst, ob ein Dipol vorliegt

Kommentar von therealpumuckl ,

und wie hoch muss die EN sein, um ein Dipol auszubilden?

Kommentar von SarahSchwaarz ,

Die Differenz muss mindestens 0,5 betragen, ab ca 1,7 liegt allerdings eine Ionische Bindung vor

Antwort
von gerizekali03, 28

H-Brücken bilden sich aus, wenn es eine Art Verbindung zwischen O und H gibt 

Kommentar von therealpumuckl ,

nur zwischen O und H? also wenn jetz noch ein anderes dran gebunden ist gibt es keine Wasserstoffbrücken?

Kommentar von gerizekali03 ,

Ich denke ja, denn wenn das O noch einen anderen bindungspartner hätte wäre es nicht mehr bindungsfreudig. Das O geht ja nur die Bindung ein um eine "volle" Schale zu besitzen. Das O ist ja eh in einer Kette von Atomen sonst wäre es kein Molekül, aber am Ende des Moleküls ist ein O

Kommentar von DavidLC ,

Nein Wasserstoffbrückenbindungen gibt es auch bei Bindungen zwischen Wasserstoff und Stickstoff oder Chlor oder Fluor oder eben Sauerstoff

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten