An alle Asthmatiker die mal Cannabis genommen haben?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Rauch das Zeug doch einfach nicht. Essen oder verdampfen ist eh viel gesünder, und als Asthmatiker hast du eh keine Probleme damit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi Kumpel, Sorry das ich jetzt erst antworte, Bin asthmatiker, rauche aber auch hin und wieder mal Cannabis, ohne Probleme, im Gegenteil. :) Aber pass auf das es nicht gesteckt ist und möglichst ohne Tabak, Probleme hab ich nur wenn ich zu heftig an der bong zieh :D Aber mal im Ernst, solltest du Angst haben, taste dich langsam ran oder packs in nen Tee oder Kakao, Rezepte sind im Internet. Aber man muss hinweisen das jeder anders reagiert und du das dann auf deine Verantwortung konsumierst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich bin keine Asthmatikerin aber ich vermute mal du wirst einfach nur heftiger husten und evtl unter Atemnot leiden, aber der Rausch ist wahrscheinlich derselbe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also Jeffree Star meinte mal in einem seiner Videos, dass er sein Asthmaspray fast garnicht mehr benötigt, seitdem er regelmässig (medizinisches) Cannabis konsumiert. 

Eigene Erfahrungen habe ich damit leider nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?