Frage von sunrise222, 61

An alle 18-21 jährigen?

Ab wann sprecht ihr gleichaltrige mit "sie" an? Finde dss mit 19 total seltsam. Also wenn ich ungefähr im gleichen Alter bin und beispielsweise jemanden auf der Straße etwas frage. Spreche nur Leute mit "Sie" an, wenn sie mir deutlich älter erscheinen. Also so im Mutteralter. Wie ist das bei euch?

Antwort
von Flammifera, 10

Hey :)


Tatsächlich spreche ich Gleichaltrige nur mit "Sie" an, wenn es die Höflichkeit ganz klar fordert. Z.B. junge Kellner/innen im Restaurant, Verkäufer/innen in einem Geschäft oder ähnlichem.

Ältere Personen spreche ich generell mit "Sie" an, außer in bestimmtem Umfeld. So z.B. beim Sport. Dort spreche ich auch fremde und gleichzeitig ältere Personen mit "Du" an, weil ich festgestellt habe, dass das 99% der Sportler und Trainer einfach lieber ist.

LG

Antwort
von YTittyFan4Ever, 21

Wenn ich jemanden nicht kenne und mit der Person zusammenarbeite oder so sag ich Sie, beim firtgehen sag ich zu fast allen du... also ich würd sagen das kommt immer auf die Situation an. Aber mir persönlich ist das du lieber :)

Antwort
von h3nnnn3, 13

ich bin 27 und ich vermeide weitestgehend das "sie"! ich finde es extrem unhöflich!

das sage ich höchstens zu chefs, zu leuten, denen ich was verkaufen will, zu leuten, von denen ich etwas lernen will oder zu alten menschen. und auf keinen fall zu malochern!

Antwort
von malimona, 22

Na, ungefähr kannste doch einschätzen, wie alt derjenige ist, den du ansprechen willst. So bis Mitte 20 würde ich Du sagen.

Antwort
von Iluvia, 4

Jemand Arbeitenden, den ich nicht kenne, mit "Sie". Auf der Straße je nachdem wie "reif" mir derjenige vorkommt, "Sie" oder "du" nuschel ich dann allerdings immer etwas. Generell versuche ich "Sie" oder "du" zu vermeiden, wenn ich mir unsicher bin. Ich finde das aber oft ein bisschen unhöflich :/ Aber ich weiß es eben auch nicht besser. :)

Antwort
von derhandkuss, 11

Ich bin zwar schon ein wenig älter, doch hat sich die förmliche Anrede im Laufe der Jahre doch etwas gelockert. Das "Du" wird heute deutlich häufiger verwendet wie noch früher.

Antwort
von PaSan, 35

Kommt immer auf den Zusammenhang und das Umfeld an. Bin 26 und duze Gleichaltrige auch noch oft

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten