Frage von JuuuLie96, 86

An 2 Tagen Berufsschule noch arbeiten?

Hallo , Ich mache zur Zeit eine Ausbildung und hab 2x wöchentlich Berufsschule. Ich bin bereits volljährig und muss an beiden Tagen, einmal nach der Schule und einmal vor der Schule noch arbeiten. Keiner aus meiner klasse hat das. Die müssen alle an nur einem oder halt keinem Tag zusätzlich arbeiten. Meine Frage : wie viele Arbeitsstundrn werden mir für die Schule angerechnet ? Stimmt es dass mein Chef mich an beiden Tagen arbeiten lassen darf?

Antwort
von Gerneso, 61

Wie viele Stunden hat denn ein Schultag? Wenn Du gemäß Arbeitsvertrag Vollzeit arbeitest und ein Schultag kürzer 8 Stunden ist, dann musst Du an dem Tag noch zum Betrieb.

Antwort
von quanTim, 41

wie lang ist denn deine regelarbeitszeit?

wenn du z.B. 8h pro ta arbeiten musst und z.B. von 8-13 uhr in der bbs bist, dann hast du dein tages soll noch nciht geleistet. wenn du dann nach hause gehst, dann bekommst du stunden bezahlst, die du gar nicht gearbeitet hast.

Antwort
von Nightwing99, 43

Wieviele Stunden dir angerechnet werden hängt davon ab wieviele stunden du hast/da bist. Und ja dein Xhef darf dich ggf. nach der Berufsschule bzw. vorher antanzen lassen, das ist in vielen Ausbildungsberufen und Betrieben ganz normal. Nur weil andere es nicht müssen heißt das erstmal gar nichts.

Antwort
von RobertLiebling, 26

Vor dem Unterricht darf er Dich nur arbeiten lassen, wenn der Unterricht nicht vor 9 Uhr beginnt. Ansonsten ist es nicht zu beanstanden, wenn Du auch an Berufsschultagen nach dem Unterricht noch im Betrieb erscheinen musst.

§ 9 JArbSchG

Antwort
von BarbaraAndree, 48

Es hat nichts damit zu tun, dass du volljährig bist, lies diesen Link, dann wird dir geholfen:

https://www.ihk-nordwestfalen.de/wirtschaft/aus-und-weiterbildung/ausbildung/zie...

Antwort
von kingschweini, 57

Das Kommt darauf an wie lang deine schultage sind. Wenn du an beiden Tagen jeweils nur 6 stunden hast ist sie berechtigt dich nochmal für 2-3 stunden antanzen zu lassen.

Antwort
von safur, 32

Lies mal hier:
https://www.ihk-nordwestfalen.de/wirtschaft/aus-und-weiterbildung/ausbildung/zie...

Im Zweifel sprich mal mit deinem Chef. Oft nutzen die das auch nur aus :-) weil man eben nichts sagt.

Antwort
von MaxMW997, 19

ab 6 schulstunden nimmer da muss er dich freistellen mit vollen lohn ausgleich
unter 6 schulstunden musst du nochmal zur arbeit antanzen

Antwort
von Todayismydayx7, 36

#darferdas
Ja darf er

Antwort
von Hannybunny95, 41

Dein Chef darf das

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten