Frage von CarlPoppa, 87

Was kann ich tun, ich bin an 2 Mädchen gleichzeitig interessiert? Ich verzweifle total..?

Hey, also wie oben angegeben stehe ich auf 2 Mädchen gleichzeitig, zur erklären ich bin derzeitig auf einem Berufskolleg zusammen mit der Freundin meines besten Freundes. Und in ihrem Freundeskreis habe ich 4 andere Mädchen kennengelernt mit denen ich mich prima verstehe, darunter diese 2 erwähnten Mädchen. Und seit längerem empfinde ich eine Art "verliebt sein" in beide, was total verrückt klingt weil ich sowas nicht erklären kann, ich finde nicht das Frauen irgenntwelche Objekte sind unter denen man sich aussuchen kann was einem gefällt.. Doch irgenntwie ziehen mich beide auf ihre eigene Weise an. Die eine (nenne sie mal M. ) Ist etwas ruhiger doch sie hat einen sehr liebenswerten Charakter und strahlt viel sympathie aus ( Und hat wunderschöne Augen). Die andere (nenne sie L.) Ist sehr attraktiv, klug und hat eine interessante Art, und sie teilt meinen Humor, ebensosehr wie ich ihren Teile. Beide haben großartige Seiten an sich und ich würde sie beide sehr gern besser kennenlernen. ( Zum Verständnis ich kann beide bloß maximal 30 Minuten am Tag sehen und das auch nur in der Gruppe.) Und was mich extrem krängt ist das die beiden beste Freunde sind und ich mich dafür schäme wenn ich nur daran denken muss die beiden bewerten zu müssen weil sie keine Süßigkeiten sind unter denen man wählen soll aber ich anders nie zu einem Ergebis kommen würde.. Was soll ich bloß machen..

Antwort
von SnowfoxBerlin, 44

Hi,

gehen wir mal von der Prämisse aus, dass Du dir eine 1:1 Beziehung vorstellst - (1:2 kann natürlich auch funktionieren, welcher Mann hat nicht schon einmal davon geträumt?), heisst aber analog, dass Du dich für Eine entscheiden musst.

Voraussetzung ist natürlich das kein Desinteresse bzw. ein anderer Ablehnungsgrund des Wunschpartners vorhanden ist. Bei einem Zeitfenster von 30 Minuten und einem Gruppenkonstrukt halte ich es für sehr schwierig, eine Person gezielt besser kennen zulernen.

Ich würde zunächst mal die Freundin deines Freundes "einbinden" und ein paar mehr Details in Erfahrung bringen - Beziehungsstatus, Interesse, Vorlieben etc.

Alternativ könntest du auch beide gezielt fragen, ob sie Lust haben mit Dir mal etwas zu unternehmen - mehr als nein sagen können und falls das eintritt, mach Dir keinen Stress, sondern blick nach vorn.  

Viel Erfolg!

Kommentar von CarlPoppa ,

Danke erstmal für die Antwort :) ist echt klasse mal eine aussenstehende Meinung dazu zu holen nur ich hab wegen 2 Gründen Angst vor dem nächsten Schritt: 1. Das wenn ich eine oder sogar beide darauf ansprechen würde, das ich dann nicht mehr wie gewohnt in dieser Gruppensituation bin und der 2te Grund ist, das ich nicht weis wie es rüberkommt wenn ich behaupte das ich gleich auf zwei ihrer Freundinnen stehe.. Das kommt meiner Meinung nach ein wenig Eingebildet rüber .. hoffe du verstehst wie das gemeint ist.

Kommentar von SnowfoxBerlin ,

Hi,

ich verstehe Deine Bedenken.

Ich fang mal mit Deinem 2. Punkt an. Du solltest das natürlich nicht so verkaufen, dass Du dir was "festes" mit einer der Beiden vorstellen könntest. Es sollte vielmehr ein unverbindliches Nachfragen sein, (Fragen wie, wie lange kennt Ihr euch, woher kennt ihr euch...) Anschließend könntest Du geschickt auf Deine Beobachtungen umlenken - die positiven Eigenschaften der Jeweiligen und was Du daran schätzt und vorallem ob Deine Einschärtzungen richtig sind.

// Ich habe schon viele Menschen kennengelernt, die sich in einer öffentlichen Gruppe, stark, anders verhalten, als im privaten Umfeld //

Ps. Eingebildetet würde ich es nicht nennen, eher unentschlossen!

Punkt 1, die Gefahr besteht natürlich immer. Aber ich denke, Sie ist im Grunde unbegründet. Ausser es handelt sich um eine Art "Selbsthilfegruppe", wo die teilnehmenden Personen angewiesen sind, sich über Ihre Gefühlslage und persönlichen Belange zu äußern.

Unter normalen Umständen sollte aber privates und öffentliches getrennt werden.

Deine Situation ist schon schwierig, da man jemanden, der einen persönlich anzieht, stärker fokussiert. Das kann natürlich auch auffallen - Deine Blicke sollten daher nicht nur auf den Damen liegen. Diese Form der Ablenkung wirkt aktiv auf die Gruppendynamik.   

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community