Frage von bishare, 22

Amylose - Spiralartig = Beweis für die wasserlöslichkeit?

Kann man durch die spiralartigen-Form von Amylose beweisen, wieso es wasserlöslich ist? Hat unser Lehrer mal erklärt, habe es leider aber wieder vergessen :/ und wieso ist es überhaupt spiralartig?

Antwort
von SlowPhil, 8

Ist Amylose nicht Stärke und als solche viel zu großmolekülig,  um wirklich löslich zu sein?

Ergibt nicht sogar Stärke im Wasser eine Pampe, auf der man laufen kann, wenn man sich schnell genug bewegt? 

Antwort
von Bevarian, 14

Es gibt viele spiralförmig gebauten DInge - und nicht alle sind wasserlöslich: die Löslichkeit liegt vor allem in den Eigenschaften begründet und nicht im Bau.

Ansonsten Google-Suchbegriff: glycosidische Bindung

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten