Frage von Frezor, 26

Amtsgericht Geschäftswert?

Hallo zusammen,

ne Frage, ich wurde am Wochenende leider in die Ausnüchterungszelle gesteckt. Nun der Brief vom Amtsgericht. Danrin steht das sich der Geschäftswert auf 5000 € beläuft und weiter unten noch: "Von der Festsetzung einer Gebühr wird wegen der offensichtlichen Vermögenslosigkeit des Betroffen abgesehen." Heißt das nun dass ich nichts zahlen muss und wie bzw was ist der Geschäftswert?

Hab schon gegooglet aber wirklich schlau wurde ich nicht drauß.

Vielen Dank schonmal für eure Hilfe

Antwort
von muschmuschiii, 14

Ausgehend vom Geschäftswert werden die anfallenden Gebühren berechnet. Da du aber anscheinend "mittellos" bist, wird die Gebühr nicht von dir verlangt.

Mittellos zu sein und sich besinnungslos besaufen zu können passt aber irgendwie nicht zusammen, oder?

Antwort
von DrStrosmajer, 16

Hattu Glück gehabt. Kommst ohne etwas zahlen zu müssen aus der Nummer.

Kommentar von Frezor ,

Das sind erfreuliche Nachrichten. Vielen Dank für die schnelle Antwort

Antwort
von Stadtreinigung, 15

Der Geschäftswert hat nichts mit der Gebühr zu tun

Kommentar von Ronox ,

Doch, denn daraus errechnet sich die Wertgebühr.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community