Frage von gooddftt 30.05.2012

amtlich beglaubigte Kopie, wo mache ich das???

  • Antwort von stoffelherz 30.05.2012
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Das kannst du bei jedem Amt machen lassen, z.B. im Rathaus oder beim Finanzamt oder beim Amtsgericht, egal welches Amt. Wenn du eine beglaubigte Kopie vom Abizeugnis brauchst, kannst du die auch in einer Schule beglaubigen lassen. Es muss nicht deine eigene sein. Oder bei einem Notar (der nimmt aber Geld, die anderen nicht) Das dauert gar nicht lange. Einmal kopieren und Stempel drauf. 5 Minuten.

  • Antwort von SiViHa72 30.05.2012
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Jedes siegelführende Institut, d.h. Einwohnermeldeamt/ Bürgeramt (je nachdem, wie die das bei Dir nennen), Gemeindebüro (also zum Pastor gehen), deine Hausbank.. die hauen nen Stempel drauf, bestätigen, dass Original und Kopie 100% übereinstimmen und nehmen bisserl Geld dafür.

  • Antwort von sachsenqueen 30.05.2012
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Du gehst zum Bürgeramt. Nimmst die Kopie und das Original mit. Dort wird dir dann die Kopie beglaubigt. Und das dauert nur paar Minuten. Die Wartezeit bis du dran bist allerdings nicht mitgerechnet.

  • Antwort von Gadenja 30.05.2012
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Kommt ein bisschen aufs Dokument an. Geburtsurkunden beim Standesamt..... Andere beim Gericht usw. Infos reichen nicht aus für eine gute Antwort.

  • Antwort von DoTheBounce 30.05.2012
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Im Bürgeramt deiner Stadt. Dauert 5 Minuten (ohne Wartezeit bis man dran ist, das sind nochmal 0 - 60 Minuten) und hat bei mir 5 Euro gekostet

  • Antwort von ddeerr 30.05.2012

    Natürlich von deiner alten Schule =)

  • Antwort von kaesefuss 30.05.2012

    Bei deinem Pfarrer, der darf das auch, oder bei deinem zuständigen Bürgeramt, da fallen die ortsüblichen Gebühren an. Ein Notar kann es auch etwas beglaubigen, auch mit Gebühren verbunden.

  • Antwort von princess32 30.05.2012

    Beim Bürgerbüro (Amt).

  • Antwort von Mandava 30.05.2012

    Das kannst du auch an deiner Schule machen lassen. Die kopieren dein Zeugnis, knallen da nen Stempel drauf und fertig. Ich hab damals 1€ pro Seite gezahlt.

  • Antwort von schwabinggirl 30.05.2012

    bist du ein schüler? dann kann das auch der direktor der schule beglaubigen. ansonsten auf jedem amt und gericht in deiner stadt - was halt am nächsten liegt.

  • Antwort von thovos 30.05.2012

    im rathaus ,in einer schule,usw,kostet ein paar euro aber wird meist promt erledigt

  • Antwort von bennidrehdich 30.05.2012

    Bürgeramt ist richtig, wenn die Kopien für die Uni sind,sind sie kostenlos!

  • Antwort von Marieweisswas 30.05.2012

    Habs bei meiner Krankenkasse gemacht - Die habens sofort gemacht.

  • Antwort von chopper1887 30.05.2012

    was möchtest du kopieren? versuch es mal beim ortsamt (geburtsurkunde ect.)

  • Antwort von HeikeElchlep 30.05.2012

    beim Gericht oder beim Notar, meist erledigen die das gleich, das ist nur ein Stempel, das es eine beglaubigte Abschrift ist.

  • Antwort von Dragunja 30.05.2012

    auf dem amt kann so 3 wochen dauern

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!