Amt für Liegenschaften und Wohnen - schon wieder eine Absage - wie lange gehts so weiter?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das ist genauso, wie wenn sich 15 Leute auf eine Wohnung bewerben. Privat mein ich. Da bekommt auch nur einer den Zuschlag :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vermieter von gefördertem Wohnraum dürfen unter den Interessenten frei wählen. Sie müssen lediglich die Vorschrift einhalten an jemanden mit WBS zu vermieten.

Ihr müsst also selbst zusehen den Vermieter einer Wohnung zu überzeugen, dass ihr die angenehmsten und geeigneten Mieter seid.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich können sich auch die Vermieter von Sozialwohnungen ihre Mieter aussuchen. Und die haben logischerweise noch mehr Bewerber als Eigentümer nichtgeförderten Eigentums.

Welche Vorzugsregelungen willst du da beanspruchen? Wenn ihr immer wieder abgelehnt werdet, liegt es eher an eurem Berwerbungsprofil: Habt ihr Hunde, Katzen, Kleinkinder, Immigrationshintergrund, schlechte schufa, geringes Einkommen oder ist euch einmal vermieterseits gekündigt worden?

G imager761

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sachsenheiko
28.07.2016, 06:54

keine Haustiere, EU Bürger, Schufa ok, geringes Einkommen leider, keine Kündigung seitens der Vermieter bisher

0

Öhm denkst du du bist der einzige der ne Wohnung sucht? Da ist ja schon schwer was zu finden obwohl man nen dicken geldbeutel hat.

Mein Vorschlag: Pass wegwerfen, sagen man komme aus Syrien =  Tadaa, das "Neue Schloss" in Stuttgart wird dir zur verfügung gestellt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sachsenheiko
28.07.2016, 06:49

klappt das wirklich mit dem Pass wegwerfen? Oder muss ich mir noch Dreck ins Gesicht schmieren?

0