Frage von Knallhart123, 23

Amseln und andere Singvögel wo sind die denn?

Seit längerem stelle ich fest, dass ausser Krähen und Spatzen keine anderen Vögel da sind. In der heißen Zeit dachte ich mir, dass die sich eine kühlere Region ausgesucht haben aber auch jetzt, keine Amsel badet in unserem Becken, keine Amsel trallert am Abend und am frühen Morgen. Was ist denn passiert??

Antwort
von TheAllisons, 9

Sie sind schon noch da, musst nur genau gucken, und die Männchen singen oder locken jetzt weniger, weil die Brutzeit vorbei ist

Antwort
von Otilie1, 9

amseln werden tatsächlich weniger, aber spatzen haben wir hier bei uns im süden sehr viele.

was mich nur stutzig macht . ich füttere ganzjährig und von april bis oktober haben wir jeden morgen und abend eine spatzeninvasion am futterhäuschen, aber im winter lässt sich kein einziger vogel sehen, dabei dachte ich immer es wäre wichtiger im winter zu füttern

Antwort
von Tarsia, 14

Also bei uns ist reger Verlehr von Amseln, Ameisen, Rotkehlen, Spechten... keine Ahnung wo du lebst aber bei uns zwitschern die jeden Tag :)

Antwort
von Satiharu, 17

Krähen können sehr agressiv sein. Geh aufs Land, ich hab hier mehr Amseln als Krähen. Aber weniger Vögel werdens.... Liegt vielleicht auch daran, dass unser Dorf stetig wächst....

Antwort
von Gina1230, 7

Wenn junge Amseln ihr Nest verlassen, versorgen ihre Eltern sie am Boden. So sind die Kleinen eine leichte Beute für Katzen. Wenn du also Katzen als Freigänger in deiner Nähe hast, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass sie die jungen Amseln gefressen haben. Wenn die Katzen satt sind, "spielen" sie auch nur mit den Jungvögeln und verletzen sie oft lebensgefährlich.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten