Ampelblitzer hat nur einmal geblitzt?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

"Wie stehen unsere Chancen das nicht wir, sondern unser "Spurnachbar" geblitzt worden ist?"

Relativ hoch. Wenn ihr erst 10 Meter vor der Ampelkreuzung das Gelblicht bekommen habt, wäre es euch nicht möglich gewesen noch rechtzeitig zum Stehen zu kommen. Bei Gelblicht bremsen darfst du erst, wenn es dir gefahrlos möglich gewesen ist. War bei euch ja nicht der Fall.

Es gibt Ampelblitzer, welche bereits bei Gelblicht auslösen. In diesem Fall ist es aber nur ein Verwarngeld von 15 Euro. 

"Wie hält das OrdnungsAmt bzw der Blitzer die beiden Fahrspuren auseinander?"

Hierbei stellt sich die Frage, um welche Art Ampelblitzer es sich handelt:

Alte Blitzer (Starenkasten): Hier könnte es sein, dass ihr das Fahrzeug, welches eigentlich geblitzt werden sollte, verdeckt. Sowas filtert das Straßenverkehrsamt aber heraus. Wenn nicht -> Einspruch einlegen.

Neue Blitzer (Blitzersäulen): Diese Blitzersäulen arbeiten mittels Lasertechnik und können problemlos über mehrere Fahrstreifen, zeitlich unabhängige Messungen und Fotos anfertigen.

"Hat vllt jemand schonmal ähnliche Erfahrungen gemacht?"

Bis jetzt habe ich selbst glücklicherweise noch keine Erfahrungen damit machen müssen.

Ich vermute, dass bei euch nichts passieren wird, da ihr:

  1. nur einen Blitz gesehen habt (sind sonst zwei: Heck- und Frontfoto)
  2. ihr bei Gelblicht gefahren seid
  3. hinter euch das Fahrzeug gefahren ist

LG
shadowflake

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kwwagner
04.12.2015, 22:46

Vielen Dank! Endlich eine qualitativ hochwertige Antwort 

0
Kommentar von Crack
04.12.2015, 23:14

In diesem Fall ist es aber nur ein Verwarngeld von 15 Euro. 

Sind nur 10€.

Hier könnte es sein, dass ihr das Fahrzeug, welches eigentlich geblitzt werden sollte, verdeckt.

Nur wenn man einen LKW fährt.

zeitlich unabhängige Messungen

Wie muss man das verstehen?

Unabhängig von der Tageszeit? Unabhängig vom Rotlichtverstoß?

(sind sonst zwei: Heck- und Frontfoto)

Nein, es sind 2 Frontfotos. Wie soll denn ein fester Blitzer ein Heckfoto machen können, und warum sollte das geschehen?

0

Ob und wie so ein Ampelblitzer die Spuren auseinander hält weiß ich nicht weil ich da keine Erfahrung habe. Aber sicherlich geht das irgendwie. Und wenn nicht, musst du dir auch keine Gedanken manchen, denn so ein Blizerfoto muss immer eindeutig sein. Das weiß ich weil ich mal in einem 80er bereich überholt worden bin, weil ich "nur" 78 gefahren bin. Wusch ein schöner heller Blitz. habe mich natürlich gleich bei der Polizei erkundigt und die Lage geschchildert. Und die sagten mir das es eindeutig sein muss wer der Schuldige ist, sonst ergeht kein Bescheid

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man erkennt immer auf welcher Spur der Täter fährt, kommt aber auf die Blitzanlage drauf an, wie genau das funktioniert....

Ansonsten abwarten bis Post kommt...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das wirst Du dann genau wissen, falls Post bekommst. Hier geht es um 100.tel Sekunde. Das musst Du nun abwarten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung