Frage von frage7000, 91

Ampel mit Schlüssel?

Was wäre, wenn jemand ausversehen in eine Straße die nur für Anlieger (2-3 Häuser) freigegeben ist, fährt und am Ende ist eine rote Ampel, die nur mit Schlüssel auf Grün schaltet, darf dann auch nach einer angemessenen Zeit die Ampel unter größter Vorsicht ignoriert werden?

Antwort
von Zakalwe, 53

Eine Ampel, die nur mit Schlüssel auf grün schaltet? Habe ich noch nie gesehen.

Wenn eine Ampel nicht grün wird, darf man nach einer angemessenen Wartezeit (im allgemeinen wird wohl von 5 min. ausgegangen) unter größter Vorsicht weiter fahren.

http://www.auto-news.de/ratgeber/tipps_tests/anzeige_Was-tun,-wenn-die-rote-Ampe...

Antwort
von claushilbig, 30

Fragst Du das aus einem konkreten Anlass, oder ist das eine fiktive Frage?  - ich habe eine solche Situation nämlich bisher noch nie gesehen, und hätte nicht gedacht, das es so was gibt ...

  • Wenn Du in dieser Straße jemanden besucht hast, solltest Du diesen bitten, Dir die Ampel frei zu schalten.
  • Wenn Du aus Versehen rein gefahren bist, wird Dir nichts anderes übrig bleiben, als vorsichtig über die rote Ampel zu fahren. Wenn Du dabei sicher bist, dass die Ampel gar nicht von sich aus auf Grün schalten kann, ist m. E. auch die Wartezeit uninteressant, da Du dich ja nicht vergewissern musst, dass ein Defekt vorliegt.
Antwort
von martinzuhause, 50

warum sollte man ein rote ampel "vorsichtig" überfahren dürfen??

Kommentar von frage7000 ,

Muss man da 20 min davor warten?

Kommentar von claushilbig ,

Wenn man sicher ist, dass sie kaputt ist und darum nicht auf Grün schaltet, ist das "erlaubt".

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten