Frage von Mialuna 28.03.2010

Ampel in Excel

  • Hilfreichste Antwort von arminho1 28.03.2010

    Das ist ein typischer Fall für die bedingte Formatierung.

    Ein paar mehr Infos wären aber schon hilfreich gewesen, wenn man dir konkret helfen soll. So muss ich mutmaßen: vermutlich habt ihr für jedes Jahr eine Spalte, vermutlich ziemlich weit rechts und du willst jetzt vorne eine Spalte einfügen, die auf diese Spalten verweist und farblich markiert wird?

    Angenommen diese Jahresspalten stehen in den Spalten K bis O und du willst eine Formel für Zeile 2 machen, dann könntest du in eine Hilfsspalte A folgende Formel schreiben (in A2):

     =MAX(K2:O2)
    

    Dadurch wird das letzte Datum genommen, falls das in diesen Spalten steht (wenn dort kein Datum steht wird es etwas schwieriger). Die Zellen dieser Spalte färbst du erstmal in grünem Hintergrund.

    Dann brauchst du eine bedingte Formatierung. Du stehts immer noch auf Zelle A2 und gehst auf Format/Bedingte Formatierung. Du brauchst 2 Bedingungen. Bei diesen Bedingungen musst du die Auswahl vorne immer auf "Formel ist" stellen.

    Die erste Bedingung lautet:

     =UND((HEUTE()-A2)>730;(HEUTE()-A2)<745)
    

    Über den Button "Format" gehst du auf Muster und wählst die gelbe Farbe.

    Die zweite Bedingung lautet:

     =(HEUTE()-A2)>=745
    

    Über den Button "Format" gehst du auf Muster und wählst die rote Farbe.

    Ich habe hier für 2 Jahre 730 Tage angenommen.

    Anschließend kannst du in A2 mit dem kleinen schwarzen Quadrat rechts unten in der Zelle sowohl die Formel als auch die bedingte Formatierung nach unten ziehen.

  • Antwort von RoboSam 28.03.2010

    Macht doch eine Access Datenbank. Lasst euch ein Programm programmieren und schwupp die wupp. Einfach nur daten eingeben fertig.

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!