Frage von sarahmindi21, 46

Amoxixiclin 750 (Medikament) mit Alkohol?

Ich nehme momentan Antibiotika wegen meiner Mandelentzündung die so gut wie weg ist. Die letze Tablette nehme ich um 17:00 Uhr . Und so gegen 20 Uhr geh ich feiern auf eine Halloween Party mit Alkohol und alle trinken halt was. Ich will halt auch was trinken und nicht die einzigste nüchtere sein. Könnte das Probleme mit dem Antibiotikum geben das ich kotzen muss oder irgendwas ?

Antwort
von WalterE, 31

Schau in den Beipackzettel. Aber da steht nicht dass man es nicht darf. Alle Penicilline sind ziemlich ungiftige Antibiotika - und diese stören sich auch nicht mit Alkohol. Dennoch ist Saufen wenn man noch krank ist - auch wenn das Antibiotikum die Entzündung schnell eindämmt - nicht ratsam. In Dir tobt immer noch ein Kampf ums Überleben, bei dem die Kräfte durch das Antibiotikum zu Deinen Gunsten hin verschoben sind. Und nimm das Antibiotikum bitte durch und sollten noch Symptome vorhanden sein geh bitte zum Arzt. 

Antwort
von dadamat, 14

Eine direkte Nebenwirkung durch den Alkohol gibt es nicht. Aber ein erhöhter Alkoholkonsum (mehr als 0,2 l Wein oder 0,5 l Bier) reduziert das Immunsystem, so das die Wirkung des Antibiotikums reduziert wird.

Antwort
von Scarlett3003, 15

Auch wenn deine Halloween-Party vorbei ist, möchte ich gerne deine Frage (für die Zukunft) beantworten. 

Alkohol und Antibiotikum beeinflußen sich gegenseitig wohl. Ich habe dir einen ziemlich ausführlichen Artikel herausgesucht, der, wie ich finde, gut erklärt was ansonsten in den Packungsbeilagen oft "chinesisch" klingt.

Hier der Link: http://www.netdoktor.at/therapie/antibiotika-8732

Alles Gute.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community