Frage von MiMiix3333, 84

Was sind eure Erfahrungen mit Amoxibeta 1000mg Brausetabletten bei Mandelentzündung?

Ich nehme es seit gestern Abend. Nun habe ich viel gegoogelt und musste feststellen, dass viele Patienten starke Nebenwirkungen bekommen. Vorallem nach der Einnahme. Meine Frage ist nun wie lange es dauert, bis es hilft und was ihr so für Erfahrungen gemacht habt. Ich nehme es 3x/Tag also 3000mg.

Danke für eure Hilfe

Antwort
von aribaole, 63

Amoxi gehört meiner Meinung nach zur Familie der Antibiotika. Das wird so um die 2-3 Tage dauern, bis eine leichte Besserung eintritt.

Kommentar von MiMiix3333 ,

Danke für deine Antwort, ich merke tatsächlich schon eine kleine Verbesserung. Pure Erleichterung. :)

Kommentar von MiMiix3333 ,

Amoxibeta ist NICHT zu empfehlen!! Versucht es lieber mlt anderen Methoden oder anderen antibiotika! Ich hatte vor der der letzten Tablette einen leichten ausschlag am Fuß, daher hab ich die letzte noch genommen. Am nächsten tag hatte ich überall ausschlag, alles hat gejuckt, sogar im gesicht. Habe dann fenistil tropfen bekommen, die haven sehr gegen den juckreiz geholfen. Nach 4 Tagen war der ausschlag weg... aber das war echt noch schlimmer als die Mandelentzündung an sich. Die war dann übrigens weg, als der ausschlag kam.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community