Amnehmen ich durch almased?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

1 Monat ist doch noch gar kein langer Zeitraum. Hast du dich da nur gewogen oder auch mal deine Maße genommen? Ich gehe jetzt seit mitte November ins Fitness Studio und habe auch erst 1cm an Umfang verloren (obwohl ich 2-3x die Woche für mind. 1,5 Stunden im Fiti bin und nen ganzkörpertraining mache), mein Gewicht ist aber gleich geblieben. Da muss man einfach Geduld haben (wobei ich nicht mehr abnehmen muss da mein Gewicht eh schon fast zu wenig ist und es mir nur um die Umfänge geht). 

Was Almased angeht: Ich halte das für keine gute Idee. Kenne einige die damit versucht haben abzunehmen und das Zeug sich wirklich runter zwingen mussten weils absolut wiederlich geschmeckt hat (hab selbst mal nen schluck bei ner Freundin probiert und was wiederlicheres als das hab ich wirklich noch nie getrunken). Sie haben vielleicht ein paar Kilo abgenommen, nachdem sie mit Almased aber wieder aufgehört haben alles + ein bisschen was extra wieder zugenommen (auch wenn sie ihre Ernährung umgestellt hatten und deutlich weniger und gesünder gegessen haben als vorher). Abgesehen davon das du durch Almased viel zu wenig Kalorien zu dir nimmst und es ne Mangelernährung darstellt. Das Geld kannst du dir wirklich sparen und besser in ausgewogene und gesunde natürliche Lebensmittel investieren. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erfahrungsberichte und Infos gibt es in Unmengen im Internet...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von XxXxAmelieXxXx
19.01.2016, 20:43

hätte gerne aktuelle

0

Was möchtest Du wissen?