Frage von DerJunker, 50

Ammoniumchlorid-Lösuung mit Natronlauge?

Gegeben ist folgendes: Ammoniumchlorid-Lösung (c=o,1 mol/L) mit Naronlauge pKs(Ammonium)= + 9,85

Die Aufgabe ist folgende: Berechnen sie jeweils den pH-Wert nach Zugabe von 0,05 Mol und 0,1 Mol Lauge.

Ich habe schon gegoogelt und auf Wikipedia nachgeguckt und habe keine Lösung geschweige denn einen Ansatz gefunden. Kann mir jemand helfen? Vielen Dank DerJunker

Expertenantwort
von TomRichter, Community-Experte für Chemie, 34

Kläre, zu welchem Volumen Ammoniumchlorid-Lösung die 0,1 Mol NaOH zugegeben werden. Oder - dann wäre das Volumen egal - ob es stattdessen 0,1 Mol/l NaOH sind.

Dann wendie die

https://de.wikipedia.org/wiki/Henderson-Hasselbalch-Gleichung

an.

Expertenantwort
von musicmaker201, Community-Experte für Chemie, 24

Und welche Menge Ammoniumchlorid-Lösung hast du? Es macht schon einen Unterschied ob du 10 mL oder 1000 L Ammoniumchlorid-Lösung hast.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten