Frage von lebensbaum67, 38

amlodipin besser als metoprolol?

habe jetzt ein neues medikament bekommen weil metoprolol nichts half, hatte immer mehr gesteigert die tablettenanzahl aber keinerlei wirkung. nun hab ich amlodipin bekommen. meine fragen: es sind 10 mg, kann man die nicht so einfach steigern und lieber bei einer tablette bleiben ( falls eine nicht reichen würde gegen den bluthochdruck)??

sind das auch retard tabletten oder wirken die schneller gezielter ??? habe das medikament bestellt ist noch auf dem weg zu mir deshalb solche fragen.. danke

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von 1995sa, 25

Amlodipin ist normalerweise verschreibungspflichtig. Ich nehme diese Tabletten auch. Lass es dir am besten von einem Arzt erklären wie du sie einnehmen sollst

Antwort
von Deichgoettin, 22

Amlodipin ist ein Calciumantagonist
Metoprolol ist ein Betablocker.

Beide Medikamente wirken unterschiedlich. Laß Dir dies genau von Deinem behandelnden Arzt erklären.
Ich nehme z.B. beide Medikamente.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten