Frage von laylidjami, 31

A)mit welcher Wahrscheinlichkeit ist der erste Ring nicht gelb?

B) mit welcher Wahrscheinlichkeit ist der erste Ring gelb, der zweite schwarz und der dritte wieder gelb ?

Verstehe diese Aufgabe einfach nicht

Expertenantwort
von Willy1729, Community-Experte für Mathe, 4

Hallo,

33 schwarze, 14 rote und 9 gelbe Ringe ergibt zusammen 33+14+9=56 Ringe.

Davon sind 33+14=47 nicht gelb.

Die Wahrscheinlichkeit also, beim Ziehen aus der Kiste einen nicht gelben Ring zu erwischen, liegt bei 47/56

Gelb, Schwarz, Gelb berechnest Du so:

Beim ersten Mal sind noch alle Ringe in der Kiste.

Wahrscheinlichkeit für Gelb ist also 9/56

War der erste Ring einer von den Gelben, sind nur noch 55 Ringe in der Kiste, davon sind noch alle 33 schwarzen Ringe vorhanden.

Wahrscheinlichkeit für Schwarz beim zweiten Ziehen ist also in diesem Fall 33/55=3/5

Nun ist wieder Gelb an der Reihe. Jetzt sind nur noch 54 Ringe in der Kiste, 8 davon sind gelb (einer ist ja schon weg).

Wahrscheinlichkeit für einen gelben Ring beim dritten Ziehen: 8/54=4/27

So kommst Du auf eine Wahrscheinlichkeit für Gelb-Schwarz-Gelb von

(9/56)*(3/5)*(4/27)=1/70

Herzliche Grüße,

Willy

Antwort
von WiRoseHo, 10

Was steht denn neben p5 ?

Kommentar von laylidjami ,

P5 ist is Aufgabe

Kommentar von WiRoseHo ,

Ja aber was ist die Aufgabe ,so kann man ja garnicht helfen :D man kann das auf dem Bild nicht daneben lesen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten