Frage von Christoph34212, 52

AMI BIOS 3x Lang in einer Schleife Mainboard kaputt?

Hallo, ich habe heute einen PC zusammengebaut. Erstmal was über die Hardware und dann geht's um das Problem.

Hardware:
CPU: AMD A8 7600
Mainboard: ASRock FM2A88M Extreme4+ R2.0
RAM: Corsair ValueSelect 4GB DDR3
Festplatte: Kingston 240GB SSD
Netzteil: LCPower 420 Watt
BIOS: AMI

Jetzt zum Problem:
Wenn man versucht den PC hochzufahren Piept er in einer Dauerschleife 3xLang Pause 3xLang Pause und immer so weiter.... Ich habe schon geschaut was es sein kann und wurde auch bei Wikipedia fündig: fehler im tastatur-interface... Eine Tastatur ist nicht angeschlossen selbst wenn wäre es nur eine USB Tastatur die solch ein Fehler nicht auslösen kann. Alle Lüfter laufen, USB bekommt kein Strom(Maus leuchtet nicht) und LAN auch nicht. Hat jemand schon mal mit solch einem Fehler Bekanntschaft gemacht und kann ein Lösungsvorschlag vorbringen?

Meine letzte Idee wäre einfach das Mainboard auszutauschen trotzdem würde ich gerne alles versuchen um sowas zu vermeiden.

LG Chris

Antwort
von Jack63G, 22

Dieser POST-Code bedeutet bei den meissten Herstellern,  dass die ersten 64kB des Adressraumes nicht beschreibbar / fehlerhaft sind.

....ist also sehr wahrscheinlich ein Problem des Arbeitsspeichers....

....natürlich kann es auch ein Problem des Mainboards sein, dessen Sockel für den Arbeitsspeicher beschädigt ist...

....es kann auch eine unglückliche / für dieses Mainboard unzulässige Kombination verschiedener RAM-Module sein   ->  Speichermodule  einzeln testen...

Wenn diese POST-Beeps zu hören sind, sitzt die CPU schon mal richtig !


Expertenantwort
von Linuxhase, Community-Experte für PC, 16

Hallo

Ich habe schon geschaut was es sein kann und wurde auch bei Wikipedia
fündig: fehler im tastatur-interface... Eine Tastatur ist nicht
angeschlossen selbst wenn wäre es nur eine USB Tastatur

Dafür habe ich immer eine PS2-Tastatur hier die ich nicht hergebe ;-)

Nur leider habe ich vergessen zu schreiben das kein Bildschirm Signal kommt und ich somit nicht ins BIOS komme...

Dann würde ich mal den Sitz der Grafikkarte und des Kabels zum Monitor nebst Stromkabel desselben überprüfen.

USB bekommt kein Strom

Auch die Verkabelung überprüfen.

Linuxhase

Kommentar von Christoph34212 ,

Hallo Linuxhase,
Ich habe in diesen PC keine Grafikkarte verbaut da es nur ein Office PC werden soll und da eine APU reicht (: des Weiteren habe ich auch nochmal alle Kabel geprüft und alle teile ausgetauscht bis auf das Mainboard(CPU, RAM, Netzteil die funktionieren) und somit konnte ich die anderen teile ausschließen. Es müsste somit das Mainboard sein was ich leider neu kaufen muss...
Danke für dein Hilfeversuch!

LG Chris(vom Handy)  

Kommentar von GWBln ,

@Christoph: Warum willst du keine Grafikkarte einbauen, und sei es noch eine ganz primitive?

Wenn Probleme wie Deine auftreten, ist ein (nicht immer angeschlossener) Monitor eine wichtige Hilfe bei der Analyse!

BIOS: viele Mainboards haben standarmäßig eingestellt, daß beim Fehlen einer Tastatur gemeckert wird ...

und wie willst du das ohne Monitor korrigieren?

Tastatur: eine USB-Tastatur wird u.U. erst später, beim Start des BS eingebunden.

Warum verwendest du nicht einfach temporär eine -- zur Not eine geliehene -- Tastatur?

Monitor und Tastatur sind nun mal essentielle Elemente zur Kontrolle eines Rechners!

Ich habe selbst einen Rechner laufen, dessen Monitor nicht angeschaltet ist ... und die Tastatur könnte ich auch abziehen ... er wird fast immer mit „ssh“ aus der Ferne bedient!

Wenn du auf diesem Rechner ein Linux-System installierst, ist eine solche Fernbedienung überhaupt kein Problem ... aufwendiger (und wohl nicht kostenlos) wäre es mit einem Windows-System!

Antwort
von 0b3rp3d0, 26

Du kannst das c-mos ggf. zurücksetzen. Wie das geht sollte in dem Handbuch vom MB stehen.
Aber ACHTUNG während du das machst muss der pc ganz aus sein!
Zum anderen hast du den stecker für die CPU richtig eingesteckt? Sei dir sicher das der Stecker ganz drin steckt.
Und benutzt du den Video Ausgang am MB?

Kommentar von Christoph34212 ,

Hallo, ich habe es ans MB angeschlossen und ich habe grade keinen Jumper zu Hand. Kann man es auch mit einem Kabel kurzschließen?

LG Chris

Kommentar von 0b3rp3d0 ,

Glaube schon. Sicher bin ich mir nicht. Aber es war KEIN Jumper schon auf zwei der drei Pins drauf??

Antwort
von simon151102, 24

Hast du das BIOS überhaupt schon richtig eingestellt?

Kommentar von Christoph34212 ,

Wie denn ohne Signal an den Bildschirm... ^^

LG Chris

Kommentar von simon151102 ,

Beim starten des PCs F2 oder eine andere F-Taste drücken. Dann kommst du ins BIOS und kannst da die richtigen Einstellungen vor nehmen

Kommentar von simon151102 ,

Einfach Googlen "wie komme ich ins AMI BIOS"

Kommentar von Christoph34212 ,

Mir ist durchaus bekannt wie man mit dem Neuland umgeht... ^^ (ich weiß wie ich ins BIOS komme) Nur leider habe ich vergessen zu schreiben das kein Bildschirm Signal kommt und ich somit nicht ins BIOS komme...

LG Chris

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community