Frage von Loewenpat, 53

Amerikas perfekte Orte zum Wohnen?

Hi, Ich suche eine Stadt oder ein Vorort in Amerika, so einen wie in den Filmen. Schöne Einfamilienhäuser, idyllische Straßen, Parks, Großstadt zum Shoppen etc. in der nähe, warmes Wetter, gute Schulen, geringe Kriminalitätsrate, gute Footballmanschaft ;) , Religionsfreiheit... So wie in den meisten amerikanischen Serien oder Filmen. Ich weiß viele Ansprüche, aber vielleicht war ja irgendwer zufällig mal an so einem Ort. Dank im Vorraus

Antwort
von GermanyUSA, 38

Das klingt dann sehr nach Kalifornien und der Gegend zwischen Los Angeles und San Diego. Da hast du zudem einsame und endlose Strände.

Encinitas ist sehr sauber und auch sicher.

Antwort
von dennischillig, 45

Auf jeden Fall in Florida Cape coral ich war da schon paar mal und hatte die Gedanken da hin zu ziehen

Antwort
von sylvie1727, 15

Ich würde Portland , Texas vorschlagen... Direkt am Golf Von Mexico,9Monate Sommer ,und nicht so teuer wie California !!!

Antwort
von Skinman, 33

Ob du es glaubst oder nicht, das gibt es sogar in Milwaukee.

Meine Wahl wäre allerdings eher Denver oder Boulder. Zwar eher kalt, dafür legales Cannabis.

Antwort
von Steve3072000, 37

Californien ist sehr schön und in den Vororten von SF, Los Angeles, SD, Sacramento usw. Lebt es sich sehr schön! Weiß ich aus eigener Erfahrung denn ich lebe in SF und San Francisco hat eine wunderschöne Metropolregion

Antwort
von Accountowner08, 37

athens, georgia

greensboro, north carolina

Ithaca, new York

Ann Arbor, Michigan

Kommentar von GermanyUSA ,

Warmes Wetter in North Carolina und New York? loool

Antwort
von Ailxxn, 45

Californien z.B. in der Gegend Los Angeles :)

Antwort
von DarkGamingYT, 53

Hallo.Meiner Meinung nach lohnt sich sehr Californien dafür.

Antwort
von Sims123, 4

Ganz klar: Saint Georg, Utah; El Paso, Texas; Corpus Christi, Texas; Burrego Springs, Kalifornien 

Antwort
von macqueline, 41

Scottsdale, Phoenix, Arizona.

Antwort
von odinwalhall, 18

Mir hat Washington D. C. besonders imponiert und ich könnte mir durchaus vorstellen, dort zu wohnen. Im Vergleich zu andern Amerikanischen Grossstädten hat es relativ wenige Wolkenkratzer und viel Grünfläche. Als wir dort waren, standen die Kirschbäume in voller Blüte, einfach wundervoll. 

Antwort
von baindl, 41

So wie in den meisten amerikanischen Serien oder Filmen.

Das sind Fiktionen, die nicht der Realität entsprechen.

http://www.sueddeutsche.de/panorama/provisorische-staedte-in-den-usa-die-verlier...

http://www.zeit.de/wirtschaft/2015-08/slum-armut-diskriminierung-usa

Davon abgesehen, wohnen und/oder arbeiten wirst Du wahrscheinlich sowieso nie dort.

https://www.uscis.gov/working-united-states/permanent-workers

Kommentar von Loewenpat ,

Was macht dich da so sicher ?

Kommentar von GermanyUSA ,

Doch, entsprechen sie. Ich lebe in den USA.

Antwort
von VieleGuteFahrer, 9

Ich würde auch Denver sagen. Es ist zwar in unmittelbarer Nähe zu einem Wintersportort, aber es gibt dort eine gute Infrastruktur. Los Angeles und so sind meiner Meinung nach etwas gefährlicher.

Antwort
von TreudoofeTomate, 41

Chicago,  ganz klar.

Kommentar von TreudoofeTomate ,

Wer da eine negative Bewertung abgibt, war noch nie dort. Ich war schon in der einen oder anderen Stadt in den USA. Am Schönsten zum Wohnen war eindeutig Chicago. Ja, das ist Geschmackssache, aber warum denn gleich negativ?

Kommentar von AntiBan ,

so "typisch" amerikanisch ist es da nicht (ICH hab hier nichts gedisliked

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten