Frage von pikachu0604, 44

Amerikanisches Wahlsystem?

Hallo,
Und zwar habe ich mal einige Fragen zum Wahlsystem in Amerika. Habe bereits mal bei Google geschaut aber nicht die Antworten auf meine Fragen gefunden. Und zwar gibt es ja die Demokraten und die Republikaner welche jeweils einige Kandidaten stellen. Jetzt gibt es ja nur noch Clinton und Trump. Es wird ja zurzeit in den einzelnen Staaten gewählt wer es werden soll. Soweit richtig oder? Jetzt zu meinen Fragen. Ist der mit den meisten Stimmen dann direkt der neue Präsident? Was ist mit Obama? Tritt der nicht an oder muss der Gewinner zwischen Trump und Clinton gegen Obama antreten? Wie läuft das? Wenn Obama nicht Antritt dann frage ich mich warum?

Antwort
von Steffile, 23

Obama darf nach 2 Amtszeiten nicht mehr. Bei der Wahl im November wird der neue Praesident aus den Vertretern der Republikanischen, Demokratischen und (theoretisch) der "Third Party" gewaehlt. "Third Party" sind alle anderen Parteien, Gruene, Liberitarians... mit mind. 75000 Mitgliedern.

Die Wahlen bisher gingen darum, innerhalb der Parteien den Wahlkandidaten zu finden: bei den Republikanern ist das entgueltig Trump, bei den Demokraten ist das hoechstwahrscheinlich Clinton, obwohl Bernie Sanders nicht ausgeschlossen ist.


Antwort
von Licker, 25

Obama darf nicht antreten da man in Amerika maximal 2 Legislaturperioden ( je 4 Jahre )
Präsident sein darf.
Die Bundesstaaten stimmen ab, allerdings zählt nicht die Anzahl der insgesamten stimmen, sondern nur die Anzahl der Bundesstaaten in denen gewählt wurde.

Antwort
von DonkeyDerby, 30

Obama hatte bereits zwei Amtszeiten und darf nicht noch einmal antreten.

Kommentar von pikachu0604 ,

Achso ok. Das erklärt dann wohl alles. Danke.

Antwort
von JohannesGolf, 19

lies dir das durch:

ist eigentlich recht gut erklärt

http://www.zeit.de/politik/ausland/2012-11/usa-wahl-wahlsystem

Antwort
von KingTamino, 13

Obama darf nicht mehr antreten.
Jeder US Präsident darf laut Verfassung maximal 2 Amtszeiten (a 4 Jahren) haben. Da er bereits das zweite mal gewählt wurde, darf er nicht mehr antreten.

Schau mal auf Spiegel.de, die haben den Wahlkampf da recht ausführlich erklärt und auch andere gute Artikel zu dem Thema

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten