Frage von charlenedon, 48

Amerikanischer Horrorfilm, kennt ihr ihn (ca. von 1998-2003)?

Der Film spielt irgendwo in einer verlasseneren südlich gelegenen Region in den USA. Dort tritt eine Gruppe einen Ausflug an. Zuvor besorgt einer der Freunde eine bestimmte Pille (Droge) bei einem Dealer und klaut diesem kurzerhand seinen ganzen Bestand weg. Er flüchtet und tritt mit seinen Freunden die Reise an. Im weiteren Verlauf nehmen etwa 5 von 7 Leuten eine dieser Pillen ein. Sie fahren den ganzen Tag bis spät in die Nacht mit dem Auto auf einem verlassenen Highway bis sie an einem Motel, an welchem sie aufgrund eines Autodefekts notgedrungen anhielten, Rast machten. Sie nahmen sich ein Zimmer.

......

..... .... Irgendwann kommt so ein echt gruseliger Typ im Film vor der eine Art Kettensägen/Bohrer/Folterinstrumentenhand besitzt und damit einen nach dem anderen auf brutale Weise umbringt.

Zwei der Freunde jedoch nahmen keine der Pillen und konnten dem Killer durch Taktik, Geschick und wahrscheinlich großem Glück entkommen.

Ich glaube der Mörder hat sich auf die Leute fokussiert die die Droge eingenommen haben. Ich glaube auch das es eine Art Rache des Dealers war da jener ja bestohlen worden war.

Antwort
von Hilfe07, 37

Reeker? :)

https://de.wikipedia.org/wiki/Reeker

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten