Amerika Feind oder Freund, jetzt wo Donald Trump Präsident ist ?

... komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 2 Abstimmungen

Freund 50%
Feind 50%

4 Antworten

Amerika ist ja wohl mehr als Donald Trump, deshalb ist das ja wohl eine ganz sinnlose Frage!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Thomas19841984
20.11.2016, 14:43

eben. und wieso Amerika? willst du etwa Kanada mit diesem Schurkenstaat in einen Topf werfen?

0

Da ich Donald Trump nicht persönlich kenne kann ich ihn weder als Freund noch als Feind bezeichnen.

Und mit einem ganzen Staat kann ich unabhängig von den politisch Verantwortlichen nicht befreundet sein sondern nur mit einzelnen Menschen, die dort leben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

meinst du irgendjemand bei den amis juckt es ob sie uns als Freund oder Feind haben/brauchen/wollen/ wie auch immer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Freund

Donald Trump...

Was soll er groß machen er kann nicht Amerika wie Deutschland damals zur Zeit Hitlers machen.

Es gibt immer noch einen Rat der Donald zügeln kann bzw.. wird.

Ausserdem ist Donald Trump ein schlauer Mann auch wenn er wenig Ahnung von Politik hat. Er wird Amerika verändern aber ich glaube nicht dass dies Auswirkungen auf Deutschland haben wird. Ich finde wir sollten das ganze immer noch auf uns zukommen lassen.

Wenn Donald dann noch immer eine so große Bedrohung ist dann können wir uns Sorgen machen- jetzt is dies aber noch nicht berechtigt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung