Frage von mollister159, 81

American horror story - wie kann chad in staffel 1 Folge 8 mit einer Frau im Cafe sitzen obwohl er getötet wurde von Tate in Folge 4?

American horror story - wie kann chad der Schwarz haarige homosexuelle in staffel 1 Folge 8 mit einer Frau im Cafe sitzen obwohl er getötet wurde von Tate in Folge 4?

Antwort
von LillyVanillyhey, 56

American Horror story ist sowieso nicht ganz logisch... 

zb wird Tate ja von den toten Teenies verfolgt und ist so Außerhalb vom Haus, dabei kann er doch eig. garnicht raus

Kommentar von mollister159 ,

Das war ja weil an halloween die Toten das haus verlassen dürfen...

Kommentar von LillyVanillyhey ,

oh, das habe ich wohl überhört 

vll. wars ja eine Rückblende ...

Kommentar von blvcks ,

Zu der Zeit war Halloween, was heißt, dass die Geister das Haus verlassen können.

Antwort
von bonnielangoo, 35

Das ist ne Rückblende du Fisch als tate die beiden umgebracht hat war es auch ne Rückblende -.-

Kommentar von questions2121 ,

Fisch... HA XD

Antwort
von blvcks, 50

Weil die Menschen, die in dem Haus sterben, wieder leben nach dem Tod.

Kommentar von bonnielangoo ,

DAS stimmt  auch nicht die leben im Haus weiter sonst können sie nicht raus oder so

Kommentar von blvcks ,

ja stimmt aber sie können an halloween raus

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community