Frage von DerWillWisser, 126

American Bullys in der Schweiz erlaubt?

Hallo Community,
Ich wollte wissen, ob American Bullys in der Schweiz erlaubt sind, da ich schon mal ein paar solche ähnliche Hunde in meiner Nähe gesehen habe. In der Schweiz stehen sie nicht auf der Rasseliste... Sind das nicht kreuzungen aus anderen Listenhunden?
Ich hoffe, jemand erfahrener kann mir helfen :P

Danke für eure Antworten

Lg DerWillWisser

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von BlackMaverick, 80

Da der American Bully nix weiter als ein Pit Mix ist gelten für hin die gleichen Gesetze. Somit keine Einfuhr und von Kanton zu Kanton mit verschienen Auflagen oder ganz verboten.

http://www.ukcdogs.com/Web.nsf/Breeds/CompanionDog/AmericanBully

The American Bully breed developed as a natural extension of the American Pit Bull Terrier.
Antwort
von xo0ox, 85

Listenhunde können genauso verschmust sein, wie Nicht-Listenhunde. Und es kann genauso gut sein das Nicht-Listenhunde Menschen angreifen.

Hunde werden so trainiert und kommen nicht aggressiv auf die Welt.

Kommentar von DerWillWisser ,

Ich weiss, meine Frage war aber, ob sie erlaubt sind ;) Ich habe nichts gehen Listenhunde... Würde am liebsten einen Rottweiler haben ;)

Antwort
von saj4iiik, 77

https://de.wikipedia.org/wiki/Rasseliste

Runterscrollen bis du zur Rasseliste für die Schweiz kommst.

Kommentar von DerWillWisser ,

Vielen dank für die Antwort, leider steht dort der American Bully nicht drin... ACHTUNG: Nicht zu verwechseln mit American Bulldog!

Kommentar von saj4iiik ,

https://www.ag.ch/de/dgs/verbraucherschutz/veterinaerdienst/hunde/halteberechtig...

vielleicht könnte die Seite für dich interessant sein.

Kommentar von DerWillWisser ,

Das ist schon besser :P Danke für die hilfteiche Antwort!

Kommentar von BlackMaverick ,

Da der American Bully nur ein Listenhund Mix ist, gelten die gleichen Regeln wie für einen Pit oder Amstaff.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community