Frage von SBforLife, 65

Ameisen im Haus-.-?

Ich habe Ameisen im Haus aber egal was ich mache (Ameisenfalle, Pfeffer usw) es hilft nichts... Ich habe die Fußleiste (da wo sie rein kommen) schon wieder mit Silikon zu gemacht aber sie fressen es immer wieder auf. Was tun?

Expertenantwort
von LilaPferd1, Community-Experte für Insekten & Tiere, 22

Als Hausmittel gegen Ameisen bewährt haben sich auch Kupfermünzen , die übrigens ebenso gegen Wespen ihre Wirkung nicht verfehlen . Einfach
einige Cent - Stücke auf Ameisenstraßen und in Nestnähe und / oder
Bauteneingänge legen .

Mehr dazu findest Du unter diesem link > Hausmittel gegen Ameisen > rentokil.de/ameisen/hausmittel-tipps-gegen-ameisen/

Antwort
von botanicus, 36

Ameisen, auch wenn sie im haus laufen, haben das Nest meist außen. Man kann ein entsprechendes Mittel von außen an das Haus gießen, wo man das Nest vermutet – funktioniert in aller Regel, und Du kannst Dir den kammerjäger sparen. Der macht nichts anderes.

Antwort
von BlackDoor12, 45

Kammerjäger beauftragen hilft da nur rede mit deinen Vermietern, so hört das ja nie auf.

Antwort
von beast, 21

Die Geheimwaffe gegen Ameisen ist nicht Pfeffer - sondern Kaffeesatz. Die Viecherln mögen das Zeug so rein gar nicht bzw. den Geruch davon und verschwinden.

Antwort
von backtolife, 25

backpulver keinen pfeffer

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community