Frage von Jannik1002, 52

Ich habe Ameisen bestellt. Was muss ich jetzt machen?

Also ich habe eine begattete Ameisenkönigin(messor babarus) ,ein plexiglaskasten ,Talkum und kokoshumus für den Boden bestellt . Aber was genau muss ich jetzt (kurzfristig und langfristig)machen

Ich bin Anfänger ,ich habe zwar schon gegoogelt aber hat nicht so viel geholfen

Antwort
von JackBl, 33

Messor barbarus schwärmt recht spät, normalerweise überwintern die Gynen und fangen erst im Frühjahr mit dem Eierlegen an, dafür aber recht früh.

Diese Art stammt aus Südeueropa und sollte tunlichst nicht im Kühlschrank überwintert werden! Auch darf man die Winterruhe verkürzen, da der Winter dort nicht nur weniger kalt, sondern auch kürzer ist.

Wie schon angesprochen, es gibt einige deutschsprachige Foren, wo Du Dich ausreichend informiren kannst, oder hättest können.

Das ameisenportal.eu, ameisenforum.de, antstore.net, ameisencafe.de und nicht zuletzt eusozial.de.

Messor barbarus wird oft gehalten, da existieren bereits einige Haltungsberichte dazu.

Antwort
von DerTroll, 52

Grundsätzlich (und das gilt eigentlich für alle Haustiere) sollte man sich die erst anschaffen, nachdem man sich über alles informiert hat.

Jetzt ist zur Zeit eh die Zeit für den Winterschlaf. Wenn das Röhrchen ankommt, leg es erst einmal in den Kühlschrank bis März. In der Zwischenzeit richtest du dir ein passendes Formicarium ein. Und ab März kannst du dann das Röhrchen in die Anlage legen und den Stopfen rausziehen. Wichtig ist, daß du denen ausreichend Nahrung anbietest (Honig und kleine Insekten). Den Rest machen die Ameisen von selbst.

Kommentar von Jannik1002 ,

Wie genau soll man das einrichten

Kommentar von DerTroll ,

Naja, ein geeignetes Nest mußt du anbieten. Ähm geh am besten mal auf antstore.net Dort gibt es ein Forum. Einfach mal ein bißchen drin lesen. Da gibt es viele Tips für Anfänger. Auch für jede Ameisenart gibt es spezifische Unterforen, so daß du genau lesen kannst, was deine Ameisenart genau braucht. Das ist alles nicht sehr aufwendig, aber man sollte schon Grundkenntnisse darüber haben.

Kommentar von Jannik1002 ,

Wäre es möglich das ich die plexiglasbox mit dem kokoshumus befüllen Und dann die ameisenkönigin da rein setze und das sie sich das Nest selber baut und ich füttern dann nur und gebe denen trinken?

Kommentar von DerTroll ,

Das kannst du einfach mal ausprobieren, aber ich kann nicht versprechen, daß es funktioniert oder daß es sich ewig hält und nicht irgendwann vergammelt oder schimmelt usw. Aber klar klar probieren kannst du es einfach mal. Wenn es nichts wird und du dich aber sehr für die Ameisenhaltung interessierst, kann ich dich auch beraten, wie man am besten anfängt, erste Erfahrungen zu sammeln.

Kommentar von Jannik1002 ,

Ok weil ich meine in der "wildnis" ist es ja auch so

Kommentar von DerTroll ,

aber in der Wildnis hat man auch ganz andere Umweltbedingungen.

Antwort
von Ratatosker77, 36

Schade, dass du dich nicht früher informiert hast!

Es gibt einige Ameisenforen, in denen diese Frage stellen kannst und wo dir andere Halter sicher gerne weiterhelfen: z.B. www.ameisenportal.eu

Kommentar von Jannik1002 ,

Ich habe probiert mich vorher zu informieren aber habe nichts gefunden 

Kennst du dich mit ameisen aus?wenn ja weißt du ob die ihr eigenes nest bauen können (genaueres steht oben)

Kommentar von Ratatosker77 ,

Ja, ich kenn mich aus. Messor barbarus Gynen halten jetzt mal zuerst Winterruhe. Nicht im Kühlschrank, wie heimische Arten (sondern bei rund 15 °C)! Biete ihr ein Reagenzglas mit Wassertank als Nest an (Link unten - sie könnte sich natürlich auch eingraben, aber dann hast du keine Kontrolle mehr und wirst Mühe haben beim Befeuchten) und informiere dich dann in der Zwischenzeit in den Foren! http://ameisenwiki.de/index.php/Reagenzglasnest

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten