Frage von CreativeUser, 64

AMD Treiber bringt Windows 7 zum Absturz

Hallo, GF Community! Vor ca. einer Woche als ich ein Video geschaut habe hat das Bild plötzlich geflimmert, und wenige Sekunden später ist der Bildschirm komplett schwarz geworden. Da nichts Anderes funktioniert hat, habe ich den PC neu gestartet. Das hat dazu geführt, dass ich den PC nur mehr im abgesicherten Modus starten konnte, wenn ich es im normalen Modus versucht habe, gab es immer nur einen Blackscreen. Ich hab es letztendlich geschafft den PC durch neu aufsetzen mehr oder weniger zurückzusetzen, die Grafikkarte wird als Standard-VGA Gerät im Geräte-Manager angezeigt. Wenn ich aber versuche die AMD Treiber (ich habe eine AMD Radeon HD 7870) zu installieren kann ich den Computer wieder nicht im normalen Modus starten, denn nach dem Startbildschirm gibt es wieder nur einen Blackscreen.

Antwort
von dermitdemhund23, 45

Such dir nochmal auf der Seite von AMD die neuesten Treiber. Du musst da auf Support oder sowas klicken und dann auf Treiber usw.

Kommentar von CreativeUser ,

Das ist ja das Problem, sobald ich den neuesten Treiber (oder auch ältere) installiere bootet Windows in eine Blackscreen

Kommentar von dermitdemhund23 ,

Also wenn du im abgesicherten Modus die Treiber installierst, dann bootet der PC wieder in den normalen Modus und du bekommst nen Blackscreen?

Kommentar von CreativeUser ,

Ja genau

Antwort
von Chilliboss, 46

Den neuesten Treiber installieren.


Kommentar von CreativeUser ,

Das ist ja mein Problem, denn immer wenn ich einen Treiber (egal ob neuesten oder älteren) installiere bootet Windows nicht mehr richtig

Kommentar von dermitdemhund23 ,

Wie genau hast du deinen Computer zurückgesetzt?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community